Bücher tun Gutes

Verlagsgruppe Oetinger schreibt Nachhaltigkeits-Award 2022 aus

11.01.2022  

Die Verlagsgruppe Oetinger ruft im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitskampagne „So wollen wir leben“ den Nachhaltigkeits-Award 2022 ins Leben: Alle Buchhandlungen können sich mit ihren Ideen und Konzepten, mit denen sie ökonomische und soziale Nachhaltigkeit fördern und das Klima aktiv schonen, bewerben.

Thilo Schmid, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Verlagsgruppe Oetinger: „Schon kleine Schritte können einen wichtigen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten. Wir haben uns als Verlagsgruppe auf den Weg gemacht und orientieren uns in unserer Nachhaltigkeitskampagne an den 17 Zielen der Vereinten Nationen (UN). Wichtige Meilensteine für uns: Wir haben uns intensiv mit unserer Unternehmenskultur und unseren Werten auseinandergesetzt und u.a. in 2021 eine CO2-Kompensation für unsere gesamte Buchproduktion eingeführt. Jetzt wollen wir unsere Partner im Handel motivieren, mitzumachen. Vom Verzicht auf unnötige Verpackungen bis zur umweltschonenden Beleuchtung, von Leseförderprogrammen bis hin zur Schaffung von neuen Ausbildungsplätzen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um die eigene Buchhandlung und die Kundenbeziehung nachhaltiger zu gestalten. Wir freuen uns auf die Einsendung aller Ideen, Lösungen und Maßnahmen für mehr Klimaschutz und nachhaltiges »Handeln«!“

Der Nachhaltigkeits-Award 2022 wird mit einem attraktiven Gewinn belohnt: Der Hauptpreis ist ein E-Lastenfahrrad der niederländischen Marke Bakfiets.