Bücher tun Gutes

Herder-Spendenaktion mit Nationalspieler Matthias Ginter

24.07.2021  

„Bei der diesjährigen Europameisterschaft haben viele von uns am Online-EM-Tippspiel des Verlags teilgenommen“, sagt Geschäftsführer und Fußballfan Philipp Lindinger, „und durch richtige Ergebnistipps 3.086 Punkte erreicht“. „Da habt ihr wohl nicht nur auf Deutschland getippt“, schmunzelt Nationalspieler Matthias Ginter aus March bei Freiburg. Er freut sich dennoch, denn seine Matthias Ginter Stiftung erhält den Gegenwert von 1,50 Euro pro Punkt, also 4.629 Euro als Spende vom Verlag Herder.

Bei einem Rundgang durch den Verlag mit Tippspiel-Organisator Sebastian Glück signierte Matthias Ginter Trikots und einen EM-Ball. „Es ist klasse, einen Nationalspieler mal persönlich kennen zu lernen“, sagt Online Marketing-Managerin und Tippspiel-Siegerin Lisa-Marie Olbinski.

Die Matthias Ginter Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, geistig, körperlich und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren im Raum Freiburg zu unterstützen. „Eure Spende kommt an guter Stelle an“, verspricht Matthias Ginter und fügt hinzu: „Es gibt viel mehr Kinder und Jugendliche, die Hilfe brauchen, als man denkt“.