Bücher tun Gutes

Anna Morlinghaus, Jan Lenarz und Jens Klingelhöfer erhalten SALES AWARD 2020

31.05.2021  

Anna Morlinghaus von KRUMULUS – „Buchhandlung, Galerie und Druckwerkstatt für Kinder“ (Berlin) sowie Jan Lenarz von EIN GUTER PLAN Verlag (Berlin) erhalten den 18. SALES AWARD 2020 des BuchmarktFORUMs. Der Sonderpreis „Innovation“ geht an Jens Klingelhöfer von BOOKWIRE – „Partner in Digital Publishing“ (Frankfurt).

Ausgezeichnet werden in diesem Jahr Buchhandlungen und Verlage in den Kategorien „Hauptpreis Sortiment“, „Hauptpreis Verlag“ und „Innovation“.

Für das Jahr 2020 konzentrierte sich der SALES AWARD auf diejenigen Buchhandlungen und Verlage, deren Initiative zu überdurchschnittlichen Umsätzen während der LockdownPhasen führten. Hauptkriterium der Jury war die Frage, was Auslöser und Ursachen für die überragende Kund*innenloyalität in der Corona-Zeit 2020 vor dem Hintergrund besonders innovativer, zukunftsorientierter Konzepte waren.

„Vielseitiges Engagement und außergewöhnliche Kreativität haben in der Corona-Zeit für teilweise herausragende verkäuferische Initiativen und Umsatzzahlen gesorgt. Mit Leidenschaft und Kreativität stemmten Buchhändler*innen ihren Job und entwickelten Ideen, wie Buch und Leser*in aufeinandertreffen konnten. Aus diesen vielen Ideen die besten rauszusuchen viel uns nicht leicht, aber wir hoffen, wir wurden dieser Aufgabe gerecht.“ (Angelika Siebrands, Jury-Vorsitzende SALES AWARD 2020)

Die Ursachen für die Corona-Erfolge – vor allem Stammkundschaft und Kund*innenloyalität durch individuelle und differenzierende Höchstleistungen vor Corona – wurden in einer Fallstudie von Studierenden der Ludwig-Maximilian-Universität München untersucht. Die Ergebnisse sind auf der Plattform www.bookafuture.de nachzulesen.

Der SALES AWARD würdigt verkäuferische Spitzenleistungen des vorangegangenen Kalenderjahres und wird vom BuchmarktFORUM – unterstützt von der Leipziger Buchmesse, eBuch und LIBRI – verliehen.

Weitere Informationen unter: www.buchmarktforum.de