Bücher tun Gutes

Aus Egmont Publishing wird Story House Egmont

05.01.2021  

Magazine und digitale Medien, E-Commerce und das Agenturgeschäft sind die drei zentralen Säulen im Story House Egmont, dem neuen, einheitlichen Namen des Egmont-Geschäftsbereichs, der bisher als Egmont Publishing bekannt war.

Um die dynamische Geschäftsentwicklung der vergangenen Jahre widerzuspiegeln, ändert Egmont Publishing seinen Namen in Story House Egmont. Mit der Namensänderung wird auch ein neues Logo eingeführt.

„Wir sind im Herzen Verleger und unsere journalistischen Tätigkeiten und Inhalte erreichen jeden Tag Millionen von Leserinnen und Leser auf unterschiedlichsten Plattformen. Heute sind wir jedoch viel mehr als das. Unser Geschäft hat sich in den letzten Jahren erheblich entwickelt und es umfasst mittlerweile auch E-Commerce-Unternehmen und Agenturen mit digitaler Ausrichtung. Diese wachstumsstarken Geschäftsbereiche sind zu einem wichtigen Bestandteil unserer Strategie geworden. Das Gesamtgeschäft basiert nun auf drei starken Säulen: Medien, E-Commerce und Agenturen. Deshalb es ist an der Zeit, unsere Partner, Kunden, Nutzer und Leser modern und zeitgemäß anzusprechen. Von nun an sind wir Story House Egmont. Eine Marke, die in die Zukunft blickt und signalisiert, dass unter unserem Dach Medien, Technologie, Kundenbeziehungen und Storytelling Hand in Hand gehen“, sagt Torsten Bjerre Rasmussen, CEO von Story House Egmont.

Der neue Name und das neue Logo wurden von Creative Director Peter Stenbæk und Art Director Kasper Bjerre entwickelt, die beide für die interne Agentur Creative tätig sind.

Story House Egmont ist Teil der führenden skandinavischen Mediengruppe Egmont. Zu den E-Commerce Unternehmen von Story House Egmont gehören Outnorth, Fjellsport, Kitchen One, Jollyroom, Garnius, Nice Hair und Bageren och Kocken und Med24. Das Agentur-Netzwerk von Story House Egmont umfasst Unternehmen wie S360, Ingager, Klintberg Nilehn, Cloudmedia, Sempro und KAN.

Am deutschen Standort in Berlin entwickelt und produziert Story House Egmont Magazine und Bücher sowie Corporate Publishing-Titel. Das erfolgreiche Portfolio umfasst populäre Marken wie „Walt Disney Lustiges Taschenbuch“, „Micky Maus-Magazin“, „Asterix“, „Wendy“, „POPCORN“, „Mädchen“, „Barbie“, „Die Eiskönigin“, „Detektiv Conan“, „Galileo genial“, „LEGO Explorer“ und „Lucky Luke“.