Bücher tun Gutes

Fachverlag startet mit Sachbuch zur Corona-Krise eine Spendenaktion fürs Sozialwerk

16.12.2020  

Frank & Timme, der Verlag für Geistes- und Sozialwissenschaften, verknüpft das Erscheinen des Sachbuches „Corona – Angst“ mit einer Spendenaktion für das Sozialwerk des Deutschen Buchhandels.

Noch vor Weihnachten erscheint „Corona – Angst. Was mit unserer Psyche geschieht“ – ein Sachbuch, das die Psyche in der Corona-Krise in den Blick nimmt. Woher kommt die Angst und wie gehen wir mit ihr um? Am besten wissen das Psychotherapeuten und Psychologen. Drei ausgewiesene Experten auf diesem Gebiet geben Antworten: Der bekannte Psychoanalytiker, Psychotherapeut und Psychiater Hans-Joachim Maaz – Autor der Bestseller „Der Gefühlsstau“ und „Das gespaltene Land“ – erklärt zusammen mit den Psychologen Dietmar und Aaron B. Czycholl, was Corona mit unserer Psyche macht und welche Wege aus der Krise führen.

Der Erscheinungstermin 21.12.2020 ist ungewöhnlich. Verlegerin Karin Timme dazu: „Das ist das Buch der Stunde. Es ist gut und richtig, dass es jetzt erscheint, denn die psychologische Seite der Krise beschäftigt viele. Die Menschen merken an sich selbst und an ihrer Umwelt, dass das etwas mit uns macht. Zu verstehen, was da passiert, hilft gegen die Unsicherheit.“

Um jene Branchenmitglieder zu unterstützen, denen Corona besonders zusetzt, knüpft der Verlag eine Spendenaktion für das Sozialwerk des Deutschen Buchhandels an den Verkauf des Titels: Von jedem verkauften Buch gehen 50 Cent an das Sozialwerk.