Bücher tun Gutes

HWTK Leipzig: Tag der Verlage 2020 dreht sich um Nachhaltigkeit

19.11.2020  

Heroes of Publishing: Tag der Verlage 2020
Books for Future: Weil Bücher nicht auf Bäumen wachsen – Verlage und Nachhaltigkeit

Spannende Diskussionen, Kennenlernen interessanter Verlage und die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen des Buchhandels – all das macht seit nunmehr 27 Jahren den Tag der Verlage an der HTWK Leipzig aus.
Die Studierenden des dritten Semesters des Studiengangs Buch- und Medienwirtschaft entschieden sich in Zusammenarbeit mit dem Börsenverein
des Deutschen Buchhandels in diesem Jahr für das Thema „Books for Future – Weil Bücher nicht auf Bäumen wachsen“.
Dabei zeigen die Heldinnen und Helden des zukunftsorientierten Büchermachens, inwiefern Nachhaltigkeit bei der Produktion und Distribution von Büchern eine Rolle spielt.

Die Gäste sind:

Tobias Ott (pagina)
Jacob Radloff (oekom Verlag)
Annette Sievers (Peter Meyer Verlag)
Kay Hedrich (Matabooks)
Susanne Bez (Umbreit)

Wie für alle Veranstaltungen derzeit stellt die aktuelle Pandemiesituation eine Herausforderung dar. Deshalb startet in diesem Jahr der „Tag der
Verlage“ am 26.11.2020 um 10 Uhr als Online-Stream. Interessierte können die Veranstaltung online verfolgen und sich via
Chatfunktion mit den Vertreterinnen und Vertretern der Buchbranche austauschen.
Die Veranstaltung wird auf der Online-Plattform YouTube unter folgendem Link übertragen: https://youtu.be/PI7jLqDz2tU

Gemeinsam mit den Studierenden bieten die Branchenprofis eine Diskussion über Entscheidungsprozesse innerhalb der Verlage sowie deren Maßnahmen im Hinblick auf nachhaltige Produkte und Prozesse. Alle Interessierten innerhalb und außerhalb der HTWK Leipzig sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung auf YouTube teilzunehmen und mitzuchatten.