Bücher tun Gutes

Frankfurter Buchmesse veröffentlicht White Paper zu Hörbuchmärkten weltweit

30.07.2020  

„Audiobooks: Taking the World by Storm“ von Linda Lee

Welche Audio-Trends bewegen die internationale Publishing-Branche? Das neue Frankfurt Audio White Paper „Audiobooks: Taking the World by Storm“ von Audio-Expertin Linda Lee bietet Informationen und Daten zu aktuellen Entwicklungen in Hörbuchmärkten weltweit.

Welche Chancen bietet der Hörbuchmarkt? Wie funktionieren unterschiedliche Distributionsmodelle? Welche technologischen Innovationen beeinflussen die Branche weltweit? Wie hat sich der Hörbuchkonsum seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie verändert? Und was sagen internationale Branchenexperten über die Zukunft des Audio-Publishings? All diesen Fragen geht Linda Lee, ehemalige Verlegerin und stellvertretende Präsidentin von Scholastic Audio und ehemalige Präsidentin der US-amerikanischen Audio Publishers Association, im aktuellen White Paper der Frankfurter Buchmesse auf den Grund. Datenpartner der Publikation ist Zebralution

Über die Autorin Linda Lee

Linda Lee ist Principal und CEO von Linda Lee LLC. Sie berät Unternehmen und Einzelpersonen zu den Themen geistiges Eigentum (intellectual property) und strategische Partnerschaften. Sie ist die ehemalige Verlegerin und stellvertretende Präsident von Scholastic Audio und Vizepräsidentin und Executive Producer von Weston Woods Studios Inc., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Scholastic Inc. Mit über 30 Jahren Erfahrung im Verlagswesen im Bereich Multimedia-Publishing war sie Vorstandsmitglied und Präsidentin des Board of Directors der US-amerikanischen Audio Publishers Association. Zudem war sie Präsidentin des Weston-Woods-Instituts, einer gemeinnützigen Stiftung zur Förderung der Alphabetisierung von Kindern, und Vorstandsmitglied, Vorsitzende und Schatzmeisterin von National Media Market, einer gemeinnützigen Organisation, welche die Verwendung von Bewegtbild-Medien im Bildungsbereich fördert.

Über den Datenpartner Zebralution

Zebralution wurde 2004 als erster Digitalvertrieb für Independent-Labels in Europa gegründet und trat 2010 in den Hörbuchmarkt ein. Mit der Gründung der Podcast-Unternehmen Zebra-Audio.net rollte Zebralution 2018 seine 'All Audio"-Medienstrategie aus. Zu Zebralutions Kunden gehören einige der größten Verlage in Deutschland, in Großbritannien, in den USA und in den Niederlanden. Das Unternehmen arbeitet weltweit mit allen relevanten Streaming- und Download-Diensten zusammen, sowohl aus der Buchbranche – wie z.B. Apple Books, Google Books, Bookbeat, Storytel und OverDrive – als auch aus dem Musikbereich – wie z.B. Spotify, Apple Musik, YouTube, Deezer und Napster.

Über Frankfurt Audio

Frankfurt Audio ist der Bereich der Frankfurter Buchmesse (14.-18. Oktober 2020), der Hörinhalte – vom Hörbuch bis zum Podcast – ins Rampenlicht stellt. 2019 feierte Frankfurt Audio Premiere auf der Buchmesse. In diesem Jahr wird Frankfurt Audio wieder physisch auf dem Messegelände und erstmals auch virtuell stattfinden. Im Frankfurt Audio Areal wird erstmals der Frankfurt Audio Walk, ein begehbares Audio-Erlebnis für Besucher*innen angeboten. Das neue, digitale Format Frankfurt Conference Buchmesse bietet an vier Tagen Diskussionen, Q&A-Sessions und Kurzvorträge mit internationalen Expert*innen. Der Audio-Track am Donnerstag, den 15. Oktober 2020, bietet die Möglichkeit, sich weiterzubilden und sich weltweit mit Branchenvertretern zu vernetzen und auszutauschen. Die Teilnahme wird in diesem Jahr kostenfrei möglich sein. Weitere Informationen zu Sprecher*innen und zur Registrierung werden noch bekannt gegeben. www.buchmesse.de/audio