Bücher tun Gutes

News

20.01.2022
»Lyrix«: Bundeswettbewerb für junge Lyrik startet ins Jahr 2022
Unter dem Jahresthema »Verwandlung« startet der Bundeswettbewerb für junge Lyrik „Lyrix“ ins Jahr 2022 und ändert zugleich seine Teilnahmebedingungen: Statt wie bisher in nur einer Altersgruppe können Texte ab sofort in den zwei verschiedenen Alterskategorien 10 bis 14 sowie 15 bis 20 Jahre eingereicht werden. Das Jahresthema „Verwandlung“ bildet die Klammer für ein jeweils wechselndes Fokusthema, zu dem der Wettbewerb monatlich ausgeschrieben wird. Auf der ... » weiterlesen

News

20.01.2022
Lutherbibeln zum Jubiläumspreis
Mit einer besonderen Aktion startet die Deutsche Bibelgesellschaft ins Jahr 2022. Bis zum Reformationstag, 31. Oktober 2022, werden zehn Ausgaben der Lutherbibel zu einem deutlich reduzierten Preis angeboten, darunter auch die Standardausgaben mit und ohne Apokryphen. Anlass ist das 500-jährige Jubiläum von Martin Luthers Bibelübersetzung. „Seit 500 Jahren ist die Lutherbibel die Bibelübersetzung schlechthin“, sagt Folkert Roggenkamp, Leiter für Vertrieb, Marketing und ... » weiterlesen

News

17.01.2022
Die Wettbewerbe der Stiftung Buchkunst starten wieder
Die Stiftung Buchkunst lädt ab sofort zur Teilnahme an ihren beiden Wettbewerben »Die Schönsten Deutschen Bücher 2022« und »Förderpreis für junge Buchgestaltung 2022« ein. Der Einsendeschluss für beide Wettbewerbe ist der 31. März 2022. Alle Infos zu den Wettbewerben und der Teilnahme befinden sich auf der Webseite der Stiftung, die parallel zur neuen Wettbewerbssaison einen neuen Anstrich erhalten hat. Die Schönsten Deutschen Bücher ... » weiterlesen

News

11.01.2022
Verlagsgruppe Oetinger schreibt Nachhaltigkeits-Award 2022 aus
Die Verlagsgruppe Oetinger ruft im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitskampagne „So wollen wir leben“ den Nachhaltigkeits-Award 2022 ins Leben: Alle Buchhandlungen können sich mit ihren Ideen und Konzepten, mit denen sie ökonomische und soziale Nachhaltigkeit fördern und das Klima aktiv schonen, bewerben. Thilo Schmid, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der Verlagsgruppe Oetinger: „Schon kleine Schritte können einen wichtigen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten. Wir ... » weiterlesen

News

09.01.2022
Orell Füssli und Swisscom schließen strategische Partnerschaft
Orell Füssli und Swisscom vereinbaren eine strategische Partnerschaft, um die Entwicklung, Verwaltung und Nutzung von verbindlichen digitalen Nachweisen voranzutreiben. Diese sollen in digitalen Geschäftsprozessen verifizierbar eingesetzt werden. Nachweise und Bestätigungen von offiziellen Dokumenten müssen heute noch immer weitgehend physisch erbracht werden. Spätestens seit Einführung des digitalen Covid-Zertifikats haben Schweizer BürgerInnen erste Erfahrungen mit einem ... » weiterlesen

News

27.12.2021
Schwabe Verlag neuer Contentpartner der Nomos eLibrary
Das älteste bestehende Verlagshaus der Welt, der Schwabe Verlag (Basel/Berlin), schenkt der Nomos eLibrary das Vertrauen und wird seine Bücher in das Wissenschaftsportal des Nomos Verlags integrieren Die Bedeutung des wissenschaftlichen Programms des Schwabe Verlags ist stetig angestiegen. Editionen und Originalschriften, die mit klingenden Namen wie Jacob Burckhardt, Friedrich Nietzsche, Heinrich Wölfflin, Karl Jaspers oder Robert Walser verbunden sind, erschienen und erscheinen bei Schwabe. Heute ... » weiterlesen

News

22.12.2021
Thieme spendet zu Weihnachten über 100.000 Euro
Die Thieme Gruppe hat auch in diesem Jahr zahlreiche soziale und kulturelle Projekte mit einer Gesamtsumme von mehr als 100 000 Euro unterstützt. Dabei kamen die meisten Spenden-Vorschläge von Thieme Mitarbeitenden. Der Spenden-Shuttle FördAHRverein zum Wiederaufbau des Ahrtals wurde mit 15 000 Euro bedacht. An die Benefizaktion der Stuttgarter Zeitung Hilfe für den Nachbarn gingen bereits zum 16. Mal 10 000 Euro. Über je 5000 Euro konnten sich das Hospiz St. Martin, das Kinder- und ... » weiterlesen

News

21.12.2021
Der Deutsche Kinderbuchpreis 2022 geht an den Start
Über die aktualisierte Internetseite können ab sofort Bücher eingereicht werden / Auch die Bewerbung für die Kinderjury und die Erwachsenenjury ist wieder möglich Berlin, 21. Dezember 2021. Der Deutsche Kinderbuchpreis, mit insgesamt 100.00 Euro dotiert und im Jahr 2021 erstmals ausgerichtet, geht im kommenden Jahr in eine neue Runde. Das bedeutet, dass Autorinnen und Autoren ab sofort wieder ihre neu erschienenen Kinderbücher über die aktualisierte Internetseite ... » weiterlesen

News

20.12.2021
Hörbuch Hamburg lanciert neue Website
Der Hörbuch Hamburg Verlag verstärkt seine Digitalisierungsmaßnahmen mittels einer neu konzipierten Website. Der vollumfassende Website-Relaunch des Verlags ist optimal auf die steigende mobile Nutzung abgestimmt, schafft eine hohe User Experience für Kundinnen und Kunden sowie Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner und spiegelt die Leidenschaft des Verlags für seine renommierten Hörbuchproduktionen wider. Hörbuch mit Erlebnisfaktor: Unter diesem Motto fand der ... » weiterlesen

News

15.12.2021
Fiston Mwanza Mujila erhält den »Prix Les Afriques 2021«
Der kongolesisch-österreichische Autor Fiston Mwanza Mujila wird für seinen Roman La danse du Vilain mit dem Prix Les Afriques 2021 ausgezeichnet. Das gab das internationale Preiskomitee kürzlich bekannt. Die deutsche Übersetzung von Katharina Meyer und Lena Müller wird am 14. März 2022 unter dem Titel Tanz der Teufel bei Zsolnay erscheinen. Auf der Shortlist standen neben Booker-Preisträgerin Bernardine Evaristo Bücher von Abdelaziz Baraka Sakin, Marc Alexandre Oho Bambe ... » weiterlesen

News

14.12.2021
SALES AWARD 2021 — Nominierungen ab jetzt!
Alle Jahre wieder: Auch für das Jahr 2021 wird der in der Verlagsbranche fest etablierte und vom BuchmarktFORUM veranstaltete SALES AWARD verliehen, um herausragende Verkaufsstrategien in der Buchbranche auszuzeichnen. Dieses Mal werden Gewinner*innen gekürt in den drei Kategorien Hauptpreis SortimentHauptpreis VerlagInnovation Ziel des SALES AWARD ist es, einzigartige verkäuferische Leistungen zu prämieren, die sich auf die Wirkung bei Leser*innen und Endkund*innen beziehen, nicht unbedingt ... » weiterlesen

News

13.12.2021
Tamara Leonhard wird 1. Vorsitzende des Selfpublisher-Verbands
Mit 1000 unabhängig Schreibenden und neuem Vorstand ins Buchjahr 2022Zum Ende eines erfolgreichen Geschäftsjahres konnte der größte Interessenverband deutschsprachiger Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren sein 1000. Mitglied willkommen heißen. Damit bekommt das Ziel des Selfpublisher-Verbands e.V., eine starke Stimme am Buchmarkt zu sein, noch mehr Schlagkraft. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung am 11. Dezember wurde darüber hinaus ein neuer Vorstand gewählt. ... » weiterlesen

News

12.12.2021
Harry Potter Band 1 für 417.000 Euro versteigert
Bei einer US-Auktion in Dallas wurde die Erstausgabe von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ aus dem Jahr 1997 für 417.000 Euro versteigert. Ein neuer Weltrekord wurde erreicht. 1997 veröffentlichte der britische Verlag Bloomsbury den ersten Band der Harry-Potter-Reihe mit einer Erstauflage von 5.650 Exemplaren. Nur 500 davon wurden als Hardcover, vorrangig für Bibliotheken, produziert. Eine dieser Ausgaben hat das US-Auktionshaus Heritage Auctions für insgesamt 417.000 Euro ... » weiterlesen

News

07.12.2021
Streaming: Die meistgehörten Hörbücher 2021 - Anzahl der gehörten Stunden bei BookBeat fast verdoppelt
Berlin (ots) Hörbuch-Streaming-Anbieter BookBeat ermittelte auch in diesem Jahr wieder die beliebtesten und meistgehörten Hörbücher. Auch 2021 war das Hörbuch eines der beliebtesten Medienformate, um sich ganz nach eigenem Gusto, egal an welchem Ort und zu welcher Zeit, unterhalten zu lassen - und bei mehr als 150.000 Hörbüchern findet sich für jede Stimmung und jeden Geschmack das Richtige. Insgesamt hat sich die Anzahl der gehörten Stunden bei BookBeat im Jahr 2021 ... » weiterlesen

News

06.12.2021
Druckfrisch - Neue Bücher mit Denis Scheck am Sonntag, 12. Dezember 2021, um 23: 35 Uhr im Ersten
München (ots) Auf dem Domplatz zu Worms präsentiert eine Schauspieltruppe das Nibelungenlied als Theateraufführung - und dieses Grundgeschehen wird von Felicitas Hoppe zum Lustspiel über Zitat, Ironie und die zersetzende Kraft der Literatur. Felicitas Hoppe - Die Nibelungen "Uns ist in alten mæren wunders vil geseit / von helden lobebæren, von grôzer arebeit, / von fröuden hôchgezîten, von weinen und von klagen, / von küener recken strîten muget ... » weiterlesen

News

06.12.2021
Karl-Markus Gauß erhält Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2022
Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2022 wird dem österreichischen Schriftsteller und unermüdlichen Aufklärer Karl-Markus Gauß für sein Buch „Die unaufhörliche Wanderung: Reportagen“ verliehen. Das Buch versammelt feinfühlige Geschichten von besonderen Orten und Menschen in Europa. Es erschien im Oktober 2020 im Paul Zsolnay Verlag Wien. Der Preis wird zur Eröffnung der Leipziger Buchmesse am Abend des 16. März 2022 im ... » weiterlesen

News

03.12.2021
Der STERN holt Ungarns umstrittenstes Kinderbuch „Märchenland für alle“ nach Deutschland
Der STERN hat die exklusiven Rechte an dem ungarischen Märchenbuch „Meseország mindenkié“ (auf Deutsch: Märchenland für alle) für Deutschland, Österreich und die Schweiz erworben. Voraussichtlich im Frühjahr kommenden Jahres wird es im Handel als STERN-Buch erscheinen. Ein schwuler Prinz, Aschenputtel mit einem alkoholsüchtigen Vater, ein Hase mit drei Ohren, Schneewittchen als „Braunblättchen“ und eine Königstochter, die lieber ... » weiterlesen

News

29.11.2021
Hebbel-Preis 2022 geht an Svealena Kutschke
Seit dem Erscheinen ihrer ersten beiden Romane „Etwas Kleines gut versiegeln“ (2009) und „Gefährliche Arten“ (2013) hat sie die deutsche Gegenwartsliteratur vielfältig bereichert. Mit „Stadt aus Rauch“ (2017) hat sie einen Generationenroman über ihre norddeutsche Geburtsstadt vorgelegt, der zugleich ein Roman über die deutsche Geschichte der letzten 150 Jahre ist. 2019 publizierte sie ihr erstes Theaterstück „zu unseren füßen, das gold, ... » weiterlesen