Bücher tun Gutes

GEOLINO MINI: Alles über Sterne und Planeten (4), 1 Audio-CD

GEOLINO MINI: Alles über Sterne und Planeten (4), 1 Audio-CD Autor: Eva Dax;Heiko Kammerhoff;Oliver Versch;Roland Griem;Jana Ronte-Versch
Verlag: Random House Audio »
Preis: 8,99 €
ISBN: 3837149889
Erschienen: 22. März 2021

Jetzt bestellen bei:  OsianderOsiander »   amazon amazon »

So nah und doch so fern - fliegt mit Alexander Gerst und GEOlino mini in die Weiten des Weltalls!
Weiße Zwerge, schwarze Löcher und galaktische Nebel? Ralph Caspers und seine drei tierischen Freunde erkunden das Weltall. Sie nehmen euch mit zur Raumstation ISS, treffen den Astronauten Alexander Gerst und fliegen auf den Mond. Gemeinsam bauen sie ein Planetarium, um Sternbilder wie den kleinen Wagen und den Polarstern nachzubilden.
Mit viel Humor und immer der richtigen Portion Ernsthaftigkeit vermittelt Ralph Caspers seinen kleinen Zuhörern "Alles über Sterne und Planeten". Das Hörspiel basiert auf dem gleichnamigen Heft aus der beliebten Kinderwissensmagazinreihe GEOLINO MINI.
Hörspiel mit Ralph Caspers, Julian Horeyseck, Martin Bross, Mayke Dähn, Alexander Gerst
1 CD, 0h 53min


Biografie


Eva Dax entwarf für GEOLINO MINI die Erzählwelt rund um Grashüpfer Georg und seine beiden Freunde – Mistkäfer Mo und Belle, die Libelle – und schrieb bislang mehr als vierzig Geschichten über die drei.
Heiko Kammerhoff hat ebenfalls einige Abenteuer über Georg, Mo und Belle verfasst, die den GEOLINO MINI-Hörspielen zu Grunde liegen.
Oliver Versch ist Autor, Regisseur und Geschäftsführer von Spotting Image.
Roland Griem arbeitet mit Oliver Versch bereits seit 20 Jahren zusammen im Bereich Comedy, Kinder- und Erwachsenenhörspiel. Aus ihrer gemeinsamen Feder stammen u. a. die Hörspielreihen „CSI Märchen“ und der „Zeitreise-Pokal“.
Jana Ronte ergänzt das Kreativ-Team der GEOLINO MINI-Hörspielreihe. Sie arbeitet seit über 15 Jahren als Lektorin von Kinderhörbüchern, produziert Hörspiele, u. a. für das Kinderradio des WDR (Kiraka), und schreibt Hörspiele wie z. B. „Erlösung“, „Verachtung“ und „Schändung“ (basierend auf: Jussi Adler-Olsen). [Quelle: VLB]