Bücher tun Gutes

Unterwasser-Fotografie; .

Unterwasser-Fotografie; . Autor: Herbert Frei; Gunter Daniel
Verlag: Verlag Stephanie Naglschmid »
Preis: 24,90 €
ISBN: 3895949175
Erschienen: 11. September 2020

Jetzt bestellen bei:  amazon amazon »

Mit Blick auf den routinierten und erfolgversprechenden Einsatz der Fotogerätschaft geben Herbert Frei und Gunter Daniel wieder zahlreiche Tipps und Anregungen, um ansprechende Bilder aus unseren Meeren und Seen mit an die Wasseroberfläche zu bringen. Text und Inhalt wurden so verfasst, dass auch Gelegenheits- und Urlaubsfotografen essentiell davon profitieren. Anhand der Bildbeispiele, insbesondere im Kapitel "Tutorial", können Leser und Leserin nachvollziehen, wie solche Aufnahmen entstanden sind und wie man sie in ähnlicher Art und Weise nachmachen kann. Auf der Technikseite wird allumfassend über Zubehör wie Blitzgeräte, Objektive und Konverter-Optiken für alle gängigen Kamerasysteme von der Kompakten über spiegellose Systeme bis hin zur Spiegelreflexkamera informiert. Der Fokus hinsichtlich der praktischen Fotoarbeit im nassen Element liegt in diesem Buch auf Blitztechniken und der Fotografie mit großen Bildwinkeln.


Biografie


Herbert Frei hat als Sachbuchautor neben Tauchreiseführern und UW-Bildbänden zahlreiche Standardwerke zur UW-Fotografie geschaffen. Als Fotojournalist veröffentlicht er regelmäßig in nationalen und internationalen Tauchsportmagazinen. Seine UWAufnahmen sind in zahlreichen Publikationen und Kalendern zu finden. Seit Jahrzehnten ist er zudem international gefragter Fachjuror in Fotowettbewerben. Obwohl weltweit unterwegs, hat er sich die Liebe zur UW-Fotografie in heimischen Gewässern bewahrt.
Gunter Daniel, Präsident und Sachabteilungsleiter Visuelle Medien des Saarländischen Tauchsportbundes e. V., blickt zurück auf über 25 Jahre hinter der Kamera. Als Tauchlehrer** und Fotoinstruktor*** im Verband Deutscher Sporttaucher VDST e. V. leitet er seit vielen Jahren Kurse rund um das Sporttauchen mit Schwerpunkt UWFotografie bis hin zur Ausbildung der VDSTFotoinstruktoren. Sein Engagement gilt speziell der Förderung der UW-Fotografie als "Breitensport". [Quelle: VLB]