Bücher tun Gutes

Aufs Brot: Aufstriche und mehr

Aufs Brot: Aufstriche und mehr Autor: Maik Schacht
Verlag: Matthaes Verlag »
Preis: 19,90 €
ISBN: 3875154037
Erschienen: 25.02.2015

Jetzt bestellen bei:  OsianderOsiander »   amazon amazon »

Entdecke, wie du aus einer gewöhnlichen Scheibe Brot ein kleines Festmahl zauberst!


Aufs Brot ist die ideale Sammlung abwechslungsreicher Ideen für Brotaufstriche und alles was dazugehört. Für Autor Maik Schacht ist Brot Tradition. Wie bunt und vielseitig Brotaufstriche und eine vollwertige Brotmahlzeit sein kann zeigt er durch etwas Kreativität und manchmal nur wenigen Zutaten. Oft reicht halt nur ein gut gebackenes Brot und ein genialer Aufstrich, um eine originelle und vollwertige Mahlzeit zu zaubern.


Brotaufstriche selber machen
Leckere Brotaufstriche selber machen muss gar nicht so schwer sein. Wenn man seiner Fantasie freien Lauf lässt kann man in kürzester Zeit aus fast jeder beliebigen Zutat ein tolles Rezept machen. Die Rezepte für Aufstriche reichen von Kürbis-Birnen-Chutney bis zum Lachs-Rillette. Entdecke die Vielfalt von Zutaten und Zusammensetzungen, die einfache Cremes und Pestos himmlisch schmecken lassen.


Brot selber backen
Was gibt es besseres, als ein selbstgebackenes frisches Brot? Neben Aufstrichen, süßen Köstlichkeiten und To-Go Ideen zaubert Maik Schacht einige großartige Rezepte zum Brot backen hervor, die zuhause ganz einfach nachgemacht werden können. Hier ist auch wieder Abwechslung angesagt von Grissini über kleine Partybrötchen bis mediterranes oder orientalisches Fladenbrot ist so viel dabei.


Brotgericht To Go, heiß & begehrte Brot-Ideen sowie süße Speisen
Aufstriche und selbstgemachtes Brot sind jedoch nicht alles. Auf über 100 weiteren Seiten wird der Leser begeistert mit wahnsinnig leckeren Brot-Ideen für heiße und pikante Gerichte. Wie wär s mit einem veganen Avocado-Crostini? Oder einem brillanten Brot To Go mit Gemüse-Frittata oder Pulled Salmon. Bei dieser Sammlung bleibt dem Brotliebhaber nichts offen!



Über den Autor:


Maik Schacht wurde 1960 in Braunschweig geboren und studierte zunächst Biologie, bevor er sich im Alter von 25 Jahren dazu entschloss, Koch zu werden. Seine Kochausbildung, die er als Jahrgangsbester abschloss, fand im Maritim Hotel in Bad Homburg statt. Dort arbeitete er nach der Ausbildung zunächst als Pâtissier. Es folgten verschiedene Stationen, unter anderem im renommierten Landhaus Scherrer in Hamburg sowie in Österreich und Australien. Zurück in Deutschland, hängte er die Kochjacke an den Nagel und entschied sich für eine Tätigkeit als freiberuflicher Foodstylist. Seither hat er für viele namhafte Zeitschriften Rezepte entwickelt und ist der erfolgreiche Autor zahlreicher Kochbücher. Maik Schacht lebt und arbeitet in Hamburg.