Bücher tun Gutes

Teezeit: Eine Reise in die chinesische Teekultur (Yin-Yang)

Teezeit: Eine Reise in die chinesische Teekultur (Yin-Yang) Autor: Li-Hong Koblin, Sabine Weber-Loewe
Verlag: Drachenhaus Verlag »
Preis: 19 €
ISBN: 3943314375
Erschienen: 09.10.2017

Jetzt bestellen bei:  OsianderOsiander »   amazon amazon »

In der chinesischen Kultur gilt Tee nicht nur als gesunder Durstlöscher, sondern auch als Heilmittel und das Teetrinken als Ritual, um zu Ruhe und innerem Frieden zu gelangen. Wie wird Tee in China zubereitet, getrunken und in den Alltag integriert? Welche charakteristischen Teesorten gibt es, wie wird Tee hergestellt und wo wird er in China angebaut? Wie finde ich meinen Tee? Mit diesen Fragen beschäftigt sich auch Lena, eine junge Deutsche in Peking. Sie lernt den Teemeister Lin kennen, er erklärt Lena die Welt des chinesischen Tees. Begleiten Sie Lena auf ihrer Reise in diese magische, entspannende Welt.



Über die Autoren:


Lihong Koblin, Gründerin und Leiterin des Taiji-Instituts Freiburg, stammt aus Qingdao. Sie ist in aufgewachsen in einer Familie bekannter WuShu-Meister. TCM, die traditionelle chinesische Medizin, und die chinesische Teekultur begleiteten sie von klein auf. Sie ist Schülerin des Taiji-Meisters HUANG Ming, der in Wudang lehrt, dem Ursprungsort des Taiji. Seit 2013 ist sie als Lehrerin für Yoga, Qigong und Taiji. Sabine H. Weber-Loewe, ausgebildete Tee-Sommelière und Gründerin der TeeAkademieFreiburg, ist neben ihrer Tätigkeit als Marketingmanagerin im Tourismus seit zehn Jahren in China unterwegs. Neben dem chinesischen Tee sind es die chinesische Kultur, Küche und Sprache, die sie es ihr angetan haben. Sie gibt ihr Wissen in Vorträgen und Seminaren weiter. Als Vorstands- und Gründungsmitglied des China Forum Freiburg e.V. nimmt sie teil am Projekt Teeanbau am Tuniberg/Freiburg .