Bücher tun Gutes

Bookwire übernimmt exklusiv den E-Book-Vertrieb des Kampa Verlags

02.09.2018  

Die Bookwire GmbH übernimmt direkt mit Markteintritt und dem ersten Programm des Kampa Verlags exklusiv den weltweiten E-Book-Vertrieb. Ab dem 6. September können die ersten acht Titel, die Kampa auf den Markt bringt, auch in allen relevanten Shops als E-Books bezogen werden – Vorbestellungen sind bereits jetzt möglich. Bis Anfang November wird das Verlagsportfolio auf vorerst 40 Titel ausgebaut: deutschsprachige und internationale Gegenwartsliteratur, (moderne) Klassiker und ein umfangreiches Krimisegment – von den Begründern des Genres bis aktuellen Spannungstiteln.

Eines der absoluten Highlights des in Zürich ansässigen Verlags ist die Veröffentlichung des Gesamtwerks Georges Simenons, darunter 75 Maigret-Romane und 28 Maigret-Erzählungen sowie 117 große Romane (in Kooperation mit Hoffmann und Campe), die allesamt auch als E-Book verfügbar sein werden.

„Simenon und sein Kommissar Maigret sind ein gutes Beispiel, warum wir auf Bookwire als unseren E-Book-Vertriebspartner setzen: Pro Halbjahr werden wir in den kommenden Jahren 15 Maigrets veröffentlichen, bis alle Romane und Erzählungen wieder lieferbar sind, denn die Fans warten ungeduldig. Dafür brauchen wir – gerade was den Vertrieb und die Vermarktung unserer E-Books angeht – einen starken Partner, der länderspezifisch verwurzelt ist und mit der Kraft eines Global Players agiert. Der Start unseres Verlags macht doch ein wenig Arbeit, da tut es gut, sich über das Thema E-Book-Vertrieb keine Gedanken machen zu müssen“, fasst Verleger Daniel Kampa zusammen.

„Natürlich haben wir Daniel Kampas verlegerische Laufbahn in den vergangenen Jahren interessiert und auch voller Respekt um seine Verdienste verfolgt. Und es ist natürlich auch kein Geheimnis, dass es für uns etwas Besonderes ist, bei dieser spannenden Neugründung von Anfang an mit unserem Know-how dabei zu sein“, so Jens Klingelhöfer, CEO der Bookwire GmbH.