Bücher tun Gutes

Tessloff und McDonald’s bieten Vorlese-App an

23.07.2018  

Wenn die Fastfood-Kette McDonald’s einen Buchtitel in ihr Aktionsangebot Happy Meal aufnimmt, ist diesem Titel eine große Reichweite gewiss. Durch die großen Auflagen ermöglicht der Konzern es den kooperierenden Buchverlagen, die ihre Kinderbuchmarken für Exklusivausgaben zur Verfügung stellen, die Titel mit besonderen Features anzureichern. So hat Dorling Kindersley bereits diverse McDonald’s-Titel mit 3D-Effekten oder Augmented-Reality-Elementen ausgestattet.

Jetzt bringt Tessloff über McDonald’s eine Sonderausgabe von „Was ist Was Junior Feuerwehr“ in Umlauf, die mithilfe einer kostenlosen Sprach­erkennungs-App „Buchszenen zum Leben erweckt“: Das Aussprechen bestimmter Textstellen löst Audioeffekte, Melodien und Animationen in der App aus.

Die im Apple Store und bei Google Play kostenlos verfügbare App wurde mit Unterstützung der Stiftung Lesen von der Marketingagentur Creata entwickelt. Diese produzierte bereits über 100 Buchtitel, die seit 2012 in einer Gesamtauflage von mehr als 55 Mio Stück im Rahmen des Kindermenüs Happy Meal verschenkt wurden.

Die Exklusivausgabe „Was ist Was Junior Feuerwehr“ ist noch bis zum 8. August 2018 kostenlos als Alternative zum Spielzeug im Happy Meal erhältlich. Die reguläre Ausgabe kostet im Buchhandel 12,95 Euro.