Bücher tun Gutes

KNV startet Konzept für Gründer und Nachfolger

11.06.2018  

Bei vielen Buchhändlern steht in den nächsten Jahren das Nachfolgethema an. Um Gründern und Nachfolgern einen gelungenen Start in die Selbstständigkeit zu ermöglichen, hat die Koch, Neff und Volckmar GmbH (KNV) ein Konzept mit effektiven Maßnahmen entwickelt. Dieses beinhaltet sechs Bausteine inklusive einer Reihe an Tagesseminaren.

„KNV versteht sich als Partner des Buchhandels. Es ist uns ein Anliegen, dass Buchhändler, die ein Geschäft übernehmen, dieses auch in der heutigen Zeit leidenschaftlich und wirtschaftlich erfolgreich betreiben können“, erklärt Jürgen Klapper, Vertriebsleiter bei KNV. „Unser neues Konzept steht unter dem Leitmotiv ‚Wandel gemeinsam meistern‘, mit dem wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen wollen.“

Hervorzuheben sind am neuen Konzept die Zusatzleistungen für Gründer und Nachfolger, die im ersten Jahr einen Wert von mindestens 2.500 Euro beinhalten. Drei KNV-Spezialisten für „Gründung und Nachfolge“ beraten die Teilnehmer begleitend. Das Schlüsselelement des Konzepts sind die bundesweit sieben Tagesseminare mit Workshop-Charakter in 2018. Hier erarbeiten die Teilnehmer ihr individuelles Geschäftsmodell anhand des „Business Model Canvas“, das sich für die strategische Grundlagenarbeit eignet. Weiterhin erklären die Moderatoren das KNV-Finanzplanungstool, das zielgenau auf die Bedürfnisse von selbstständigen Buchhändlern zugeschnitten ist.

Die Termine der Tagesseminare:

Hamburg, 18.09.18
Hannover, 19.09.18
Leipzig, 16.10.18
Berlin, 17.10.18
Wiesbaden, 23.10.18
Düsseldorf, 24.10.18
München, 07.11.18

Alles Wissenswerte rund um das Konzept und die Online-Anmeldung zu den Tagesseminaren finden Sie unter www.knv.de/Nachfolge.