Bücher tun Gutes

Readbox: Vertragsverlängerung mit Bastei Lübbe – Arena Verlag wechselt zu den Dortmundern

10.05.2018  

Die Bastei Lübbe AG hat ihren Vertrag mit readbox vorzeitig für mehrere Jahre verlängert. readbox übernimmt im Rahmen der Geschäftsbeziehung die internationale Abwicklung des digitalen Buchvertriebs. Zur Vermarktung der Inhalte nutzt Bastei Lübbe auch künftig die Verlagssoftware „meine.readbox“. Zudem vermeldet readbox die Übernahme der E-Book-Auslieferung für den Arena Verlag. Auch Arena nutzt im Rahmen der Zusammenarbeit Module der „meine.readbox“-Software.

Bastei Lübbe ist mit Autoren wie Ken Follett, Dan Brown, Jeff Kinney, Rebecca Gablé und Andreas Eschbach Marktführer unter den deutschsprachigen Publikumsverlagen und gehört mit seinen Digitalangeboten zu den erfolgreichsten deutschen Medienhäusern. Bereits seit 2015 nutzt Bastei Lübbe die Fulfilment- und Softwarelösungen von readbox für die internationale Vermarktung und den digitalen Buchvertrieb. readbox übernimmt im Rahmen der jetzt vorzeitig verlängerten Zusammenarbeit weiterhin den internationalen Vertrieb und die Vermarktung der E-Books des Lübbe-Konzerns – einschließlich aller Imprints wie Bastei Lübbe, LYX, Eichborn oder Baumhaus.

Weiterhin nutzt der Verlag auch künftig die Module der „meine.readbox“-Plattform, um zum einen eine größere Reichweite und Sichtbarkeit seiner Bücher bei den relevanten Zielgruppen wie Endkunden, Handel und Multiplikatoren zu erzielen. Durch die Nutzung der Software profitiert der Verlag auch von effizienteren Abläufen, etwa in Bereichen wie Reporting, Bemusterung oder Kampagnenmanagement.

„Die bisherige Kooperation mit readbox war immer sehr partnerschaftlich und sicher auch ein wesentlicher Garant für unseren digitalen Erfolg. So konnten wir im E-Book-Bereich, einem insgesamt eher stagnierenden Marktsegment, im vergangenen Jahr zweistellige Wachstumsraten verzeichnen“, erklärt Andrea Ludorf, Gesamtleiterin Vertrieb bei Bastei Lübbe. „Die Vertragsverlängerung mit readbox ist für uns somit ein folgerichtiger Schritt.“

Seit 1. April 2018 neu in der Auslieferung bei readbox ist der Arena Verlag. Bereits seit 2016 nutzt der Verlag die Dortmunder als Aggregator für den E-Book-Vertrieb über einzelne Händler. Nun wechselt Arena mit der kompletten digitalen Auslieferung zum Digitalspezialisten. Bestandteil der Zusammenarbeit ist auch hier die Nutzung von Modulen der Verlagssoftware „meine.readbox“. Dabei werden insbesondere die Marketingmodule socialmedia.box und Leseproben zur direkten Endkundenansprache sowie In-Book-Marketing und die keyword.box zur nachhaltigen Umsatzsteigerung eingesetzt.

„Wir haben die readbox-Software umfangreichen Tests unterzogen. Die Ergebnisse sind sehr überzeugend und schaffen über die reine Logistikleistung der Auslieferung hinaus einen spürbaren Mehrwert“, erläutert Sigrid Klemt, Verlagsleitung Arena Verlag. „Mit den digitalen Lösungen von readbox sind wir gut für die Zukunft aufgestellt.“

„Wir freuen uns, dass wir auf den Ergebnissen der vergangenen drei Jahre aufbauen und nun langfristig weiter mit Bastei Lübbe zusammenarbeiten“, sagt Christian Körner, Leiter Vertrieb und Operations von readbox in Dortmund. „Mit dem Arena Verlag haben wir zusätzlich einen der führenden Kinder- und Jugendbuchverlage als Kunden in der Verlagsauslieferung gewonnen, was zeigt, dass unsere Idee vom datengetriebenen Buchgeschäft greift. Dank des modularen Aufbaus von ‚meine.readbox‘ können Verlage schnell auf die Anforderungen des Marktes reagieren und den Herausforderungen im Marketing und Vertrieb optimal begegnen.“