Bücher tun Gutes

Droemer veröffentlicht Enthüllungsbuch: Ex-FBI-Chef James B. Comey packt aus

11.03.2018  

Ein Sachbuch, das sich liest sich wie ein Kriminalroman: Präsident Trump feuert seinen obersten Polizisten, weil er unliebsame Ermittlungen nicht einstellt. Ex-FBI-Chef James B. Comey enthüllt bisher nicht bekannte Details der US-Staatsaffäre. Sein Buch Größer als das Amt erscheint weltweit am 17. April 2018 , die deutsche Übersetzung bei Droemer. Um den Erscheinungstermin wird Comey nach Deutschland kommen und für Medientermine sowie Vorträge zur Verfügung stehen.

Größer als das Amt. Macht, Lügen und Verantwortung – Der Ex-FBI-Chef klagt an zeigt James Comey als unbeugsamen Ermittler, der gegen die Mafia, gegen CIA-Folter und NSA-Überwachung, und zuletzt im Wahlkampf 2016 gegen Hillary Clintons Umgang mit dienstlichen Emails und Donald Trumps Russland-Verbindungen vorgegangen ist. Der Weg des parteilosen New Yorker Vorzeigejuristen gleicht einer politischen Achterbahnfahrt: stellvertretender Justizminister unter George W. Bush, zum FBI-Direktor ernannt von Barack Obama und gefeuert von Donald Trump wegen angeblicher Illoyalität.

Verlagsleiterin Margit Ketterle: „Comeys Buch ist ein eindrückliches Lehrstück über den aufrechten Gang in einer verantwortungslosen Regierung.“

James B. Comey, geb. 1960, hat Jura in Chicago studiert und arbeitete danach bei der New Yorker Staatsanwaltschaft und als Generalstaatsanwalt in Virginia, bis er 2003 zum stellvertretenden Justizminister aufstieg. Danach ging er in die Wirtschaft, bis Präsident Obama den auch an der Columbia Law School Lehrenden 2013 zum FBI Direktor ernannte. 2017 feuerte Präsident Trump den politischen Beamten, weil er nicht bereit war, die Russland-Ermittlungen gegen seine Mitarbeiter im Wahlkampf und im Weißen Haus einzustellen. Comey ist verheiratet und hat fünf Kinder.