Bücher tun Gutes

Neufeld Verlag jetzt an der Nordsee

11.08.2017  

Zum 1. Juli 2017 hat der Neufeld Verlag seinen Sitz von Schwarzenfeld in der Oberpfalz nach Cuxhaven verlegt. Seine Arbeit setzt der Verlag wie gewohnt fort: Neben dem christlichen Buchprogramm hat Neufeld, 2004 gegründet, ein Faible für Menschen mit Behinderung und etwa zum Thema Inklusion bereits etliche Bücher erfolgreich am Markt platziert.

Das Team hat sich im Zuge des Umzugs aus Bayern an die Nordseeküste verändert: Im Sekretariat ist nun Anne Windgassen (Foto: rechts) neu dabei, die Buchhaltung hat Silke Bretschneider übernommen.

Verleger David Neufeld freut sich nach eigenen Angaben auf dieses neue Kapitel der Verlagsgeschichte. Cuxhaven ist dabei keine fremde Stadt – hier hat Neufeld von 1990 bis 1998 im Bundes-Verlag, einem christlichen Zeitschriftenhaus, gearbeitet; während dieser Zeit auch eine Ausbildung zum Verlagskaufmann bei der lokalen Tageszeitung Cuxhavener Nachrichten absolviert.