Bücher tun Gutes

Ritter Rost wechselt zum Bilderbuchverlag Annette Betz

30.04.2019  

Annette Betz, Bilderbuch-Imprint des Ueberreuter Verlags, übernimmt zum 1. Juli 2019 die erfolgreiche Kinderbuchreihe »Ritter Rost« von Carlsen. 2012 hatte Carlsen die Marke »Ritter Rost« von terzio übernommen und weitergeführt.

Annette Betz, Marktführer im Musikbilderbuch-Bereich, erweitert durch die Übernahme des Kinderbuchklassikers sein Musikprogramm: neben Klassischer Musik findet nun auch das Kindermusical bei Annette Betz ein programmatisches Zuhause.

Georg Glöckler, Ueberreuter-Verleger: »Ich freue mich sehr, dass Ritter Rost nun nicht mehr nur auf der Eisernen Burg, sondern auch bei Annette Betz zu Hause ist – und sein 25-Jahr-Jubiläum bereits in seiner neuen Verlagsheimat feiert! Schon im September erscheint bei Annette Betz ein ganz neues, wunderbar schräges Abenteuer rund um Ritter Rost, Burgfräulein Bö und Drache Koks, genial erdacht und umgesetzt von Jörg Hilbert und Felix Janosa.«

Der Handel erhält die »Ritter Rost«-Vorschau mit attraktiven Jubiläums-Aktionen für den Herbst 2019 bereits im Paket mit dem Ueberreuter-Katalog Anfang Mai. Die »Ritter Rost«-Reihe wird ab 1. Juli 2019 vom Ueberreuter-Vertriebsteam angeboten, die Auslieferung erfolgt über die VVA.

Eine weitere neue Reihe ergänzt ab September das musikalische Bilderbuchprogramm bei Annette Betz – Weltliteratur & Musik vereint Klassik und Klassiker, Literatur und Musik: Kinderbuchklassiker und eigens zur Geschichte komponierte Orchestermusik – eingespielt von der renommierten NDR Radiophilharmonie – bieten eine perfekte Möglichkeit für Kinder, sich mit klassischer Musik und klassischer Kinderliteratur zu beschäftigen. Den Anfang im Herbstprogramm machen Lewis Carrolls »Alice im Wunderland« und Charles Dickens´ »Eine Weihnachtsgeschichte«.

Mit einem Bilderbuch-Highlight von Musiklegende Sir Paul McCartney rundet Annette Betz seinen musikalischen Programmherbst 2019 prominent ab: »Opapi-Opapa – Besuch von den Krawaffels« erscheint am 5. September zeitgleich mit dem Original bei Penguin UK.

Das Geheimnis um die prominente und hochkarätige Übersetzung des Bilderbuchs wird in der Ueberreuter-Vorschau gelüftet, die den Handel Anfang Mai erreicht.