Bücher tun Gutes

Leipziger Lesekompass 2019: Diese Bücher bringen Kinder zum Lesen

23.03.2019  

Stiftung Lesen und Leipziger Buchmesse zeichnen 30 (Hör-)Bücher aus / Zentrale Themen sind Umweltschutz und Ausgrenzung / Erstmals Kinderjury an der Auswahl beteiligt

Leipzig/Mainz, 18. März 2019. Die Stiftung Lesen und die Leipziger Buchmesse haben gemeinsam 30 aktuelle Bücher und Hörbücher für Kinder und Jugendliche mit dem Leipziger Lesekompass prämiert. Die Auszeichnung würdigt seit 2012 Medien, die sich besonders gut zur Leseförderung eignen. Ziel der Initiatoren ist es, Eltern, ehrenamtlich Engagierten sowie Fachkräften in Kita, Schule, Bibliothek und Buchhandel eine Orientierung für die jährlich über 9.000 Neuerscheinungen im Kinder- und Jugendbuchbereich zu bieten. Eine 19-köpfige Fach-, eine Jugend- und eine Kinderjury haben gemeinsam je zehn Titel für drei Altersgruppen ausgewählt: 2 bis 6 Jahre, 6 bis 10 Jahre und 10 bis 14 Jahre.

Themen des Leipziger Lesekompass
Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen, lobt die Aktualität und Gegenwartsnähe der diesjährigen Auswahl: „Der Leipziger Lesekompass ist nah dran an den großen Fragen unserer Zeit. Viele der Bilder-, Vorlese- und Erstlesebücher drehen sich um Natur und Umweltschutz. Mit prägnanten Illustrationen, einem meterlangen Leporello und DIY-Ratgebern erfahren die Zwei- bis Zehnjährigen, wie vielfältig und schützenswert Flora und Fauna sind. Im Jugendbuch dominieren die Themen Anderssein und Ausgrenzung: Was bedeutet es, eine andere Hautfarbe zu haben, ohne Vater aufzuwachsen oder unbeliebt zu sein? Die aufrichtig erzählten Geschichten zeugen von einem beeindruckenden Gespür für die Konflikte junger Menschen.“

Erstmals Kinderjury im Einsatz
Zum ersten Mal haben Kinder in der Kategorie 6 bis 10 Jahre über die Buchauswahl mitentschieden. Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse, betont: „Ich freue mich, dass wir neben der Jugendjury in diesem Jahr auch eine Kinderjury einberufen konnten. Die Meinungen der 6- bis 10-Jährigen bereichern den Leipziger Lesekompass und zeigen uns noch deutlicher, welche Geschichten, Formate und Illustrationen überzeugen. So löst der Leipziger Lesekompass im achten Jahr seines Bestehens mehr als je zuvor sein Versprechen ein, die Kinder von heute fürs Lesen zu begeistern.“

Kategorie 2 bis 6 Jahre

Bernd Penners / Henning Löhlein: Welches Tier ist anders hier?
Ravensburger Buchverlag | Pappbilderbuch ab ca. 2 bis 3 Jahren

Magnus Weightman / Hermien Stellmacher: Ein Biber reist um die Welt … und entdeckt, wie die Tiere wohnen
Loewe Verlag (Naturkind) | Bilderbuch ab ca. 3 Jahren

Rachel Bright / Jim Field / Pia Jüngert: Die Streithörnchen
Magellan Verlag | Bilderbuch ab ca. 3 bis 4 Jahren

Sophie Schoenwald / Lea Johanna Becker: Schieb den Wal zurück ins Meer
Boje Verlag | Bilderbuch ab ca. 4 Jahren

Ulf Nilsson / Heike Herold / Ole Könnecke: Mein Papa und ich
Moritz Verlag | Vorlesebuch ab ca. 4 Jahren

Duncan Beedie / Kristina Kreuzer: Willibarts Wald
Magellan Verlag | Bilderbuch ab ca. 4 Jahren

Elizabeth Dale / Paula Metcalf / Paul Maar: Echte Bären fürchten sich nicht
Oetinger Verlag | Bilderbuch ab ca. 4 Jahren

Giovanna Zoboli / Mariachiara di Giorgio: Krokodrillo
Bohem Verlag | Bilderbuch ab ca. 3 Jahren

Oliver Jeffers / Anna Schaub: Hier sind wir. Anleitung zum Leben auf der Erde
NordSüd Verlag | Sachbilderbuch ab ca. 4 Jahren

Julie Leuze / Martin Baltscheit: Das Rumpelding, seine kleinen, mutigen Freunde und die große, weite Welt
Silberfisch | Hörbuch ab ca. 5 Jahren

Kategorie 6 bis 10 Jahre

Charlotte Guillain / Yuval Zommer / Ute Löwenberg: Unter meinen Füßen. Die Reise zum Mittelpunkt der Erde
Prestel Verlag | Sachbuch ab ca. 6 Jahren

Christian Tielmann / Alexander von Knorre: Ein Kaugummi für die Mumie
Fischer Duden | Erstlesebuch ab ca. 6 Jahren

Zapf: Drachen an den Start. Entscheide du, wie es weitergeht
Tulipan Verlag | Erstlesebuch ab ca. 7 Jahren

Kallie George / Stephanie Graegin / Karolin Viseneber: Das kleine Waldhotel. Ein Zuhause für Mona Maus
Egmont Schneider | Vorlesebuch ab ca. 7 Jahren

Alex Rühe / Axel Scheffler: Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst
dtv Verlag | Vorlesebuch ab ca. 6 Jahren

Barbara Iland-Olschewski / Stefanie Jeschke: Tiergeister AG. Achtung, gruselig!
arsEdition | Kinderroman ab ca. 8 Jahren

Martin Verg / Torsten Saleina: Das streng geheime Räuberhandbuch. Nur echt mit dem Räuber Hotzenplotz
Thienemann Verlag | Sachbuch ab ca. 8 Jahren

Silke Lambeck / Barbara Jung: Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich
Gerstenberg Verlag | Erzählung ab ca. 8 Jahren

Ute Krause / Stefan Kaminski: Theo und das Geheimnis des schwarzen Raben
cbj Audio | Hörbuch ab ca. 9 Jahren

Philip Waechter: Toni. Und alles nur wegen Renato Flash
Beltz & Gelberg | Comic ab ca. 9 Jahren

Kategorie 10 bis 14 Jahre

Valija Zinck / Annabelle von Sperber: Drachenerwachen
Fischer KJB | Fantastischer Roman ab ca. 10 Jahren

Anna Woltz / Andrea Kluitmann: Für immer Alaska
Carlsen Verlag | Erzählung ab ca. 11 Jahren

Mathilda Masters / Louize Perdieus / Stefanie Ochel: 321 Dinge, die du unbedingt wissen musst
Hanser Verlag | Sachbuch ab ca. 11 Jahren

Annette Herzog / Katrine Clante / Rasmus Bregnhø: Herzsturm – Sturmherz
Peter Hammer Verlag | Graphic Novel ab ca. 12 Jahren

Christoph Scheuring: Absolute Gewinner
Magellan Verlag | Roman ab ca. 12 Jahren

Jason Reynolds / Anja Hansen-Schmidt / Jörg Pohl: Ghost. Jede Menge Leben
Hörcompany | Hörbuch ab ca. 12 Jahren

Frank Cottrell Boyce / Beate Schäfer: Alle lieben George. Keiner weiß wieso
dtv short | Easy Reader ab ca. 12 Jahren

Lena Hach / Katja Berlin: Grüne Gurken
Mixtvision Verlag | Roman ab ca. 12 Jahren

Marie Lu / Sandra Knuffinke / Jessika Komina: Warcross. Das Spiel ist eröffnet
Loewe Verlag | Roman ab ca. 14 Jahren

Elisabeth Herrmann: Zartbittertod
cbj Verlag | Kriminalroman ab ca. 14 Jahren

Rund um den Leipziger Lesekompass: Material, Ausstellung, Workshops
Nach der Veröffentlichung des Leipziger Lesekompass 2019 stehen didaktische Materialien zu den prämierten Kinder- und Jugendmedien zum Download bereit: www.leipziger-lesekompass.de. Während der Leipziger Buchmesse können sich die Messebesucher in einer Ausstellung sowie in drei Workshops über den Leipziger Lesekompass informieren:

Ausstellung der Siegertitel
täglich 10 bis 18 Uhr | Halle 2 / B 501

Workshop I: Frisch von der Buchmesse ins Klassenzimmer
Wie können Lehrkräfte die Titel des Leipziger Lesekompasses für die schulische Leseförderung nutzen?
Donnerstag, 21. März, 14 bis 15 Uhr | CCL Vortragsraum 12

Workshop II: Mit dem Leipziger Lesekompass neue Leser gewinnen
Die besten Medien mit Leseförderpotenzial für Kinder und Jugendliche: Was zeichnet die Siegertitel des Leipziger Lesekompass aus und wie können sie im Buchhandel und in Bibliotheken vermittelt werden?
Freitag, 22. März, 11.45 bis 12.45 Uhr | CCL Vortragsraum 11

Workshop III: Mit Bilderbüchern die Welt entdecken
Veranstaltung für Eltern zu den mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichneten Bilderbüchern
Sonntag, 24. März, 10.30 bis 11 Uhr | Lese-Treff: Halle 2 / G420/E421