Bücher tun Gutes

Nordbuch Jahrestagung in Berlin

04.03.2019  

In der vergangenen Woche haben sich 65 Chefinnen und Chefs der Nordbuch Gruppe in Berlin zu ihrer Jahrestagung getroffen. Ein klares Bekenntnis zur engen Zusammenarbeit mit den Verlagsvertretern der Partnerverlage ist das Fazit des ersten Tages. Als Grundlage der Vertretergespräche sehen die Buchhändler die digitale Vorschau Vlb Tix, in der alle Marketingaktivitäten der Nordbuchgruppe den Mitgliedern tagesaktuell zur Verfügung gestellt werden. Ein weiteres Thema war der Ausbau des Nordbuch Zentrallagers. „Die wesentlichen Erfolgsfaktoren unseres Zentrallagers sind die ständige Verfügbarkeit der Bestseller und der damit einhergehende „sichere“ Umsatz, das vereinfachte Handling im Einkauf und Wareneingang sowie die um knapp 20% gesunkenen Warenbezugskosten,“ erläutert Geschäftsführerin Swantje Meininghaus.
Zusammen mit dem Groh Verlag als einem der markführenden Geschenkbuchverlage werden zehn Mitgliedsbuchhandlungen die systematische Steuerung der Warengruppe in Einkauf und Präsentation einführen und ihre Erfahrungen allen zur Verfügung stellen.
Eine Best Practice Präsentation der Gesellschafterbuchhandlungen rundete die Jahrestagung ab. „Wir sind stolz auf das gemeinsam Erreichte und freuen uns auf weitere inhabergeführte Buchhandlungen, die erfolgreich die Programme unserer Partnerverlage verkaufen wollen!“, schloss Lutz Dänzer, Inhaber der Buchhandlungen Nolte und Dänzer in Gifhorn und einer der Nordbuch Gesellschafter.