Bücher tun Gutes

News

13.12.2017
Åsne Seierstad erhält den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung
Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2018 wird der norwegischen Autorin und Journalistin Åsne Seierstad für „Einer von uns. Die Geschichte eines Massenmörders“ verliehen. Das Buch erschien 2016 beim Verlag Kein & Aber. Åsne Seierstad gehört zu den renommiertesten Journalistinnen Skandinaviens, als Korrespondentin und Kriegsberichterstatterin wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. 2017 erschien ihr Bestseller „Zwei Schwestern: Im ... » weiterlesen

News

13.12.2017
Zero Media erwirbt die Autorenbuchhandlung München
Zero Media, bekannt durch Buchgestaltung und Marketing, übernimmt die Autorenbuchhandlung in München. Geschäftsführer Wolfgang Staisch: „Wir freuen uns sehr, unser Engagement in der Branche durch den Erwerb dieser traditionsreichen Buchhandlung abzurunden. Die Autorenbuchhandlung blickt auf eine über 40-jährige Geschichte zurück und hat sich stets auf ein ausgesprochen literarisches Sortiment konzentriert. Und so soll es definitiv auch bleiben. Das ohnehin schöne ... » weiterlesen

News

13.12.2017
DuMont Kalenderverlag stellt auf glatte Preise um
Der DuMont Kalenderverlag aus Köln stellt ab Januar 2018 das gesamte Kalenderprogramm auf glatte Preise um. Die 99-Cent-Preis-Endungen sorgen bereits seit längerem im Buchhandel für Unmut. Die Umstellung erfolgt auch sukzessive für die immer währenden Kalender, wenn diese nachgedruckt werden, erklärt Geschäftsführerin Anette Philippen, es gibt im ersten Jahr noch eine Handvoll Ausnahmen im Programm. Nach einer erfolgreichen Umstellung der Preisgruppen ab 15,– € ... » weiterlesen

News

01.12.2017
eBuch und genialokal starten eigenes Kundenmagazin
Das Interesse an Neuerscheinungen und Empfehlungen für Bücher, Hörbücher und Filme ist ungebrochen. Und ungebrochen groß ist nach wie vor auch das Kundeninteresse an gedruckten, hochwertigen Magazinen zu diesen Themen. schönerlesen heißt das neue Kundenjournal der Buchbranche, das rechtzeitig vor Ostern, erstmalig Mitte März 2018 mit einer Auflage von 100.000 Stück erscheint. Bundesweit wird das hochwertige Magazin in den über 800 Buchhandlungen der ... » weiterlesen

News

01.12.2017
Pschyrembel und Was hab‘ ich kooperieren
De Gruyter meldet eine Kooperation: Pschyrembel Online (www.pschyrembel.de) und die preisgekrönte Online-Plattform Was hab‘ ich? (https://washabich.de) arbeiten zusammen. Hier die Meldung von De Gryter: Die Kommunikation zwischen Arzt und Patient funktioniert selten reibungslos, zumeist aufgrund medizinischen Fachvokabulars. Das legitime Verlangen der Patienten, korrekte und umfassende Informationen über die eigene Gesundheit zu erhalten, bleibt dabei zu oft auf der Strecke, weshalb ... » weiterlesen

News

27.11.2017
Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis für »Rigo und Rosa«
Das Kinderbuch »Rigo und Rosa« von Autor Lorenz Pauli (Bern) und Illustratorin Kathrin Schärer (Basel) gewinnt den Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis 2017. Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) zeichnet damit ein Buch aus, das »Kinder und Erwachse nicht nur zum Lachen, sondern ebenso zum Weiterdenken und Gespräch einlädt«, so die Jury. Der Verlag freut sich ausserordentlich über den Erfolg seines aussergewöhnlichen Kinderbuchs, ... » weiterlesen

News

27.11.2017
Buchwert veranstaltet erfolgreiches Regionaltreffen in Hamburg
Am 19. November fand das Buchwert-Regionaltreffen unter dem Motto „Krise als Chance: was tun angesichts sinkender Umsätze und Frequenzrückgängen“ in Hamburg statt. Dieses Mal war man zu Gast in den historischen Räumlichkeiten der „Villa Heine“ des Hoffmann und Campe Verlages in Harvestehude. Die Veranstaltung, bei der es um die Themen Strukturwandel im stationären Handel, Kundenzentrierung, Liquidität oder spezielle Buchwert-Services wie Zentraler Wareneingang ... » weiterlesen

News

27.11.2017
Middelhoff darf erste Auflage seines Buches nicht weiter vertreiben
Der wegen Untreue und Steuerhinterziehung zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilte ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff darf sein Buch „A 115 – Der Sturz“ in der vorliegenden Form nicht weiterverkaufen. Grund ist eine Entscheidung des Landgerichts Stuttgart vom 20. Oktober 2017 (Az: 11 O 196/17), das einem Unterlassungsantrag des SPIEGEL weitestgehend stattgab. Die Richter verboten Middelhoff und seinem Verlag, der F.A. Herbig Verlagsbuchhandlung GmbH, mehrere unwahre ... » weiterlesen

News

26.11.2017
Verlagsgruppe Oetinger schließt Vertrag mit Onleihe-Betreiberin divibib
Die Hamburger Verlagsgruppe Oetinger hat einen Lizenzvertrag mit der Onleihe-Betreiberin divibib GmbH geschlossen. Damit stehen die E-Books und digitalen Hörbücher der Verlage Oetinger, Oetinger Media, Dressler und ellermann für die Onleihe von derzeit über 3.000 Bibliotheken in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und in Italien zur Verfügung. Bibliotheken haben die Möglichkeit, in Ihrer Onleihe einen Kaufbutton anzubieten, mit dem sich ausgeliehene Titel u.a. via ... » weiterlesen

News

26.11.2017
Spanien soll Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2021 werden
Die Frankfurter Buchmesse und das spanische Ministerium für Bildung, Kultur und Sport haben – im Beisein des spanischen Verlegerverbandes – eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet, um den Auftritt Spaniens als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse (20.-24. Oktober 2021) vorzubereiten. Damit wäre Spanien genau 30 Jahre nach seinem letzten Ehrengastauftritt in Frankfurt präsent. Zu den meistgelesenen und wichtigsten zeitgenössischen spanischen Autoren gehören Fernando ... » weiterlesen

News

26.11.2017
403 Bewerbungen für den Preis der Leipziger Buchmesse 2018
Der Preis der Leipziger Buchmesse startet in eine neue Runde. Insgesamt 403 Einreichungen gehen in diesem Jahr ins Rennen um die begehrte literarische Auszeichnung. Auf die siebenköpfige Jury unter der Leitung von Kristina Maidt-Zinke wartet ein wahrer Lesemarathon. Die diesjährigen Einreichungen spiegeln in hohem Maße wider, was unsere Gesellschaft bewegt. „Neben der Auseinandersetzung mit aktuellen politischen Strömungen gibt es zahlreiche Bücher zu historischen Themen, die jedoch ... » weiterlesen

News

26.11.2017
Vorablesen launcht als Bookish First in den USA
Am 26. Oktober ist die Rezensionsplattform Bookish First, die amerikanische Schwester von Vorablesen, in den USA gestartet. Mit BookishFirst entdecken Leser neue Bücher, stöbern in Leseproben, gewinnen Rezensionsexemplare und steigern so die Aufmerksamkeit für die Bücher. Bereits im Frühjahr wurde Vorablesen in England eingeführt, dort unter dem Namen Readers First. Konzept und technische Umsetzung der neuen US-Webseite sind mit Vorablesen identisch. Partner für die Plattform ... » weiterlesen

News

26.11.2017
Delius Klasing liefert ab Juli 2018 über HGV aus
Nach einer sechsjährigen Logistik-Partnerschaft mit dem Cornelsen Verlagskontor (CVK) in Bielefeld übergibt Delius Klasing auch seine physische Verlagsauslieferung zum 1. Juli 2018 an die HGV Hanseatische Gesellschaft für Verlagsservice mbH in Hamburg. Im Bereich der E-Book- Auslieferung arbeiten beide Unternehmen bereits seit 2012 erfolgreich zusammen. Somit liegt ab Juli 2018 das Fulfillment des gedruckten und digitalen Buch- und Kalenderprogramms komplett in den Händen der HGV. Die ... » weiterlesen

News

26.11.2017
Springer Nature übernimmt E-Learning-Anbieter iversity
Mit Wirkung vom 17. Oktober 2017 hat der internationale Wissenschaftsverlag Springer Nature den E-Learning Anbieter iversity übernommen. iversity ist eine führende E-Learning-und MOOC-Plattform und kooperiert global mit mehr als hundert Universitäten, Bildungseinrichtungen und Unternehmen. Durch die Übernahme der Online-Lehrplattform kann Springer Nature für seine Autoren die Verbreitung ihrer Lehr- und Forschungsinhalte mit innovativen Lehrformaten weltweit ausbauen. Niels Peter Thomas, ... » weiterlesen

News

10.11.2017
Börsenverein zu Open-Access-Regelung: „Baden-Württemberg braucht mündige und freie Wissenschaftler“
Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels appelliert an die baden-württembergische Landesregierung und die Abgeordneten des baden-württembergischen Landtags, eine umstrittene Vorschrift im Hochschulgesetz des Landes ersatzlos zu streichen. In einem in dieser Woche veröffentlichten Beschluss hat der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) eine Norm im baden-württembergischen Landeshochschulgesetz als verfassungswidrig eingestuft, nach der Hochschulangehörige durch eine ... » weiterlesen

News

10.11.2017
Shortlist des NDR Kultur Sachbuchpreises 2017
Fünf Bücher stehen auf der Shortlist des NDR Kultur Sachbuchpreises 2017. Die Jury hat sich für folgende Titel entschieden: • „Gestrandet. Warum unsere Flüchtlingspolitik allen schadet – und was jetzt zu tun ist“ (Siedler) von Alexander Betts und Paul Collier• „Albert Speer. Eine deutsche Karriere“ (Siedler) von Magnus Brechtken• „Fremd in ihrem Land. Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten“ (Campus) von Arlie Russell ... » weiterlesen

News

03.11.2017
wbv kooperiert mit Open-Access-Initiative Knowledge Unlatched
Der W. Bertelsmann Verlag (wbv) macht im Rahmen der internationalen Open Access-Woche in Kooperation mit Knowledge Unlatched (KU) Titel aus seinen Programmbereichen Sozialwissenschaften, Bildungs- und Sozialforschung international zugänglich. „Mit der Kooperation wollen wir ein Zeichen für Open Access-Monografien in den Sozialwissenschaften setzen. Die Open Services von KU ergänzen wunderbar das wbv-Leistungsspektrum in Sachen Sichtbarkeit und internationaler Verbreitung von Open ... » weiterlesen

News

25.10.2017
Forum Media Group übernimmt slowakischen Fachverlag Eurostav
Neuer Zuwachs für die Forum Media Group: Die internationale Mediengruppe hat den slowakischen Fachverlag Eurostav mit Sitz in Bratislava übernommen. Das Portfolio des Familienunternehmens umfasst marktführende B2B-Magazine, Fachbücher und Veranstaltungen für die Branchen „Architektur“ sowie „Bau und Konstruktion“. Eurostav wird innerhalb der FMG als eigenständiger Verlag weitergeführt. Der bisherige Eigentümer Gabriel Blaškovi? übergibt ... » weiterlesen