Bücher tun Gutes

News

20.07.2019
Weltbild sucht Familienrezepte
Wer gerne kocht, kann jetzt in einen besonderen Genuss kommen und sein persönliches Rezept möglicherweise schon im Herbst in einem gedruckten Kochbuch finden. In Zeiten von Social Media setzt der Familienbuchhändler Weltbild darauf, dass Kunden das Lieblingsrezept ihrer Familie nicht nur zubereiten und auf Instagram, Facebook, Snapchat oder Pinterest teilen, sondern es bei Weltbild.de hochladen und erzählen, was das Besondere an dem Rezept ist. Unter dem Motto: „Weltbild sucht… ... » weiterlesen

News

16.07.2019
Gmeiner-Verlag übernimmt Leda-Verlag
Zum 1. Januar 2020 übernimmt der Gmeiner-Verlag den niedersächsischen Leda-Verlag. Die erfolgreichen Krimireihen, wie von Thomas Breuer und Ulrike Barow, sowie alle Nachauflagen erscheinen zukünftig unter dem Gmeiner-Label. Über die Konditionen wurde Stillschweigen vereinbart. Auf der Suche nach einem Nachfolger hat das Verlegerehepaar Heike und Peter Gerdes im Gmeiner-Verlag den perfekten Partner gefunden. „Schon seit längerem pflegen wir mit Armin Gmeiner einen vertrauensvollen ... » weiterlesen

News

15.07.2019
Taschen Verlag zieht Erscheinungstermin von Sebastião Salgados »Gold« vor
Sebastião Salgado erhält am 20. Oktober in der Paulskirche den Friedenspreis des deutschen Buchhandels. Berühmt wurde er mit GOLD, das mit bisher unveröffentlichten Bildern in einer von ihm über Jahre hinweg erweiterten und aktualisierten Neuausgabe nun aufgrund des Preises schon im Juli erscheint. Ein Jahrzehnt lang weckte die Serra Pelada Sehnsüchte nach dem legendären Goldland El Dorado. Sie wurde zur weltgrößten Freiluftmine, in der unter unmenschlichsten ... » weiterlesen

News

11.07.2019
Dialog zwischen Buchhandel und Selfpublishing
Am Donnerstag, 14. November 2019 lädt der Selfpublisher-Verband e.V. in Zusammenarbeit mit den beiden Selfpublishing-Dienstleistern BoD und epubli sowie dem Barsortiment Umbreit zur Veranstaltung „Dialog vor Ort – Gemeinsam(e) Chancen für Buchhandel und Selfpublishing entdecken“ ein. Buchhändlerinnen und Buchhändler, Auszubildende und Studierende aus allen Bereichen des Buchhandels und interessierte Autorinnen und Autoren können sich am Firmensitz von Umbreit umfassend ... » weiterlesen

News

09.07.2019
Hädecke ist »Best Food Book Publisher in Europe 2019«
Bei der diesjährigen Verleihung der World Gourmand Cookbook Awards in Macau/China Ende letzter Woche gab es eine unverhoffte Überraschung für den süddeutschen Familienverlag: Er wurde zum besten Kochbuchverlag Europas in diesem Jahr von der Jury gekürt. „Das ist im Jubiläumsjahr ein zuckersüßes Sahnehäubchen und eine wundervolle Ehrung und Anerkennung für unsere Arbeit der letzten Jahre,“ so eine der beiden Verlegerinnen, Julia Graff. Zusammen mit ... » weiterlesen

News

07.07.2019
Übersetzerbarke 2019 des VdÜ an die Buchhandlung Christiansen, Hamburg
Die Übersetzerbarke 2019 geht an die Hamburger Buchhandlung Christiansen. Die Barke ist ein undotierter Preis in Form eines Originalkunstwerks und zeichnet Persönlichkeiten des literarischen Lebens aus, die sich um die Literaturübersetzer verdient machen.Wenn ein literarischer Text in Übersetzung erscheint, hat sein Autor davon bis auf die Eigennamen kein Wort geschrieben. Sondern seine Übersetzerin – aber sie bleibt oft unsichtbar, den Leser*innen nicht bewusst. Dabei kennt sie das ... » weiterlesen

News

07.07.2019
Elsevier und ungarisches Konsortium EISZ unterzeichnen Absichtserklärung für Open-Access Pilotvereinbarung
Das ungarische Konsortium Electronic Information Service National Programme (EISZ) und das globale Informationsanalyse-Unternehmen Elsevier haben ein Memorandum of Understanding sowie eine Absichtserklärung unterzeichnet, um eine innovative Pilotvereinbarung über den Zugang zu Forschung und Open-Access-Publikationen in Ungarn abzuschließen. Dadurch erhalten die Mitgliedsinstitutionen des EISZ-Konsortiums und die mit ihnen assoziierten Forscher sofortigen Zugriff auf ScienceDirect, Elseviers ... » weiterlesen

News

03.07.2019
Europäische Literaturtage. Begegnungen mit Literatur. Begegnungen in der Wachau.
Wie leben wir, und wie möchten wir leben? Eine uralte Frage, die angesichts des Zwangs zur Selbstoptimierung und dem allgemeinen Gefühl der Überforderung aktueller ist denn je – und sich wie ein roter Faden durch die 11. Europäischen Literaturtage zieht: Vom 21. bis 24. November 2019 diskutieren internationale SchriftstellerInnen und Literaturinteressierte „Was ist ein gutes Leben?“. So sprechen zum Auftakt Robert Menasse und Helene Hegemann über „Wie gut lebt der ... » weiterlesen

News

03.07.2019
„Create Your Revolution“: Neue Kampagne der Frankfurter Buchmesse stellt die Kultur in den Mittelpunkt
Die diesjährige Frankfurter Buchmesse (16.-20. Oktober 2019) stellt die Kultur in den Mittelpunkt des globalen gesellschaftlichen Diskurses. Gemeinsam mit den Vereinten Nationen (UN) und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels startet die Frankfurter Buchmesse die Kampagne „Create Your Revolution – Initiative For The Future Of Culture“, um die Stärke der Kultur als Motor für Innovation und Wachstum zu würdigen und das Erreichen der Ziele für nachhaltige ... » weiterlesen

News

03.07.2019
Hessischer Verlagspreis 2019 an Schöffling & Co. (Hauptpreis) und Mabuse-Verlag (Sonderpreis) überreicht
Am Donnerstagabend, 27. Juni 2019, hat Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn die beiden Preisträger des Hessischen Verlagspreises 2019 in der Schalterhalle des Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen einer feierlichen Feststunde ausgezeichnet. Klaus Schöffling nahm den Hauptpreis, der mit 15.000 EUR dotiert ist, entgegen und bedankte sich bei seinem gesamten Team für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit. Die Laudatio hielt Wolfgang Schopf, Leiter des ... » weiterlesen

News

27.06.2019
Anton Naab aus Mecklenburg-Vorpommern gewinnt 60. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels
Deutschlands bester Vorleser 2019 ist Anton Naab, 11 Jahre, von der IGS Johann Wolfgang von Goethe in Wismar. Er setzte sich heute beim Bundesfinale des 60. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels gegen die 15 anderen Siegerinnen und Sieger der Landeswettbewerbe durch. Bei der Veranstaltung im Studio beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in Berlin las er einen Drei-Minuten-Auszug aus „Als mein Bruder ein Wal wurde“ von Nina Weger (Oetinger Verlag) vor. Gäste des Jubiläumsfinales waren ... » weiterlesen

News

25.06.2019
Niedersächsischer Buchhandelspreis für Buchhandlung von Bestenbostel in Nordenham
Sie wecken den Spaß am Lesen und die Freude an Geschichten, entwickeln innovative Veranstaltungsformate, besuchen Schulen und Kindertagesstätten: Buchhändlerinnen und Buchhändler haben eine wichtige Funktion für die Leseförderung und stärken die kulturelle Teilhabe. Als Anerkennung für dieses Engagement ehrt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) jährlich eine besonders herausragende Buchhandlung mit dem Niedersächsischen ... » weiterlesen

News

25.06.2019
Book meets Film 2019 – Bücher mit herausragendem Potenzial für Verfilmungen beim Filmfest München
Book meets Film ist die Vernetzungsplattform der deutschsprachigen Buch- und Filmbranche beim Filmfest München. Zwölf Bücher mit herausragendem Potenzial für Verfilmungen werden in zweiminütigen Pitchings vorgestellt. Beim anschließenden Empfang besteht für die anwesenden Produzenten, Regisseure und Drehbuchautoren die Möglichkeit, direkt vor Ort mit den Kolleginnen und Kollegen der Verlage über Inhalte, Lizenzen und Optionen ins Gespräch zu kommen. Die Auswahl ... » weiterlesen

News

25.06.2019
Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur senden live von den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt
Mit umfangreicher Berichterstattung und mehreren Livesendungen begleiten Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur die Tage der deutschsprachigen Literatur vom 27. bis 30. Juni in Klagenfurt. Der vollständige Wettbewerb mit Lesungen, Jurydiskussionen und den Preisverleihungen wird im Digitalkanal Dokumente und Debatten (DAB+) übertragen. Nach der Premiere im Jahr 2017 wird am 30. Juni bereits zum dritten Mal der mit 12.500 Euro dotierte Deutschlandfunk-Preis vergeben. Der Preis ist nach dem ... » weiterlesen

News

25.06.2019
Deutscher Buchpreis 2019: Die Shortlist-Autoren lesen am 29. September im Schauspiel Frankfurt
Bereits im fünfzehnten Jahr bringt der Deutsche Buchpreis deutschsprachige Literatur ins Gespräch wie kaum eine andere Auszeichnung und gewinnt damit die Aufmerksamkeit der Leser wie Literaturkritiker gleichermaßen. Die Shortlist-Veranstaltung knüpft an diesen Erfolg an: Zum zwölften Mal präsentieren das Kulturamt Frankfurt am Main und das Literaturhaus Frankfurt in Kooperation mit der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, die ... » weiterlesen

News

20.06.2019
Literaturtest: „Heldenstücke“ in höherer Auflage, Kooperation mit Sankt Michaelsbund und eigene Angebote in VLB-TIX
Zum 1. April 2019 hatte Literaturtest Heldenstücke, das Medienmagazin für Eltern und Kinder, von Koch, Neff und Volckmar (KNV) übernommen. Gemeinsam mit den Schwerpunkten des Ende September erscheinenden Magazins, das Buchhandlungen kostenlos angeboten wird, stellt die Berliner Agentur jetzt mit dem Sankt Michaelsbund auch einen neuen Kooperationspartner aus dem Bereich Bibliotheken vor, annonciert weitere Services für Buchhändler*innen in VLB-TIX – und vermeldet eine ... » weiterlesen

News

20.06.2019
Nachwuchsparlament wählt neuen Nachwuchssprecher
Lennart Schaefer und Cleo Ciba bilden das neue Nachwuchssprecher-Team: Der Auszubildende zum Medienkaufmann Digital und Print ist heute von den 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Nachwuchsparlaments auf den Buchtagen Berlin zu einem der beiden Nachwuchssprecher der Buchbranche gewählt worden. Lennart Schaefer (21) absolviert seine Ausbildung bei Bastei Lübbe in Köln. Er vertritt gemeinsam mit Cleo Ciba, die seit 2017 das Amt der Nachwuchssprecherin innehat, die Interessen der jungen ... » weiterlesen

News

13.06.2019
60 Jahre Lesebegeisterung: Bundesfinale des Vorlesewettbewerbs in Berlin
60 Jahre, 21 Millionen Teilnehmende, rund 2.000 verschiedene Buchtitel pro Jahr: Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, einer der größten und ältesten Schülerwettbewerbe Deutschlands, feiert Jubiläum. Seit 60 Jahren fördert der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit dem Wettbewerb die Freude am Lesen und die Lesekompetenz von Kindern. Am 26. Juni lesen Schülerinnen und Schüler aus allen Bundesländern beim Jubiläums-Bundesfinale um die Wette. Sie ... » weiterlesen