Bücher tun Gutes

News

20.09.2019
VS setzt das Projekt »Stimmen gegen Rechts« fort
„Stimmen gegen Rechts“ ist ein Projekt des VS zur literarisch-künstlerischen Intervention gegen rechtsextreme Tendenzen und zur Förderung demokratischen Engagements. Eine erste Veranstaltung erfolgt auf der Frankfurter Buchmesse. „Wie leben und schreiben Autorinnen und Autoren mit multikulturellen Wurzeln in Deutschland?“ Das ist auf der Frankfurter Buchmesse wichtiges Thema einer Diskussionsrunde mit VS-Vorstandsmitglied Dr. Pilar Baumeister. „Wir müssen wieder jenen ... » weiterlesen

News

16.09.2019
Edward Snowden im Gespräch - "Permanent Record: Meine Geschichte"
Edward Snowden spricht am Dienstag, 17. September 2019, per Video-Liveübertragung aus Russland mit Holger Stark, Ressortleiter Investigativ, DIE ZEIT, und beantwortet Fragen des Publikums. Er erzählt von seiner Geschichte und seinem Buch "Permanent Record", das einen der wichtigsten Konflikte unserer Zeit widerspiegelt: Was akzeptieren wir - und wo müssen wir anfangen, Widerstand zu leisten? Edward Snowden im Gespräch - "Permanent Record: Meine Geschichte" 17. September 2019, 18.00 Uhr Urania ... » weiterlesen

News

15.09.2019
Dritte Blogbuster-Staffel mit Eichborn Verlag
Der Blogbuster-Preis startet auf der Frankfurter Buchmesse 2019 in die dritte Runde. Jedes Mal ist ein anderer Partnerverlag beteiligt: Nach 2017 mit Klett-Cotta/Tropen und 2018 mit Kein & Aber ist beim Blogbuster-Preis 2020 der Eichborn Verlag mit an Bord, der diesmal den Siegertitel veröffentlicht. Von den ersten beiden Staffeln des von Literaturblogger Tobias Nazemi und seiner PR-Agentur Brandrevier initiierten Blogbuster-Preises haben nicht nur die beiden Gewinner profitiert – insgesamt sind ... » weiterlesen

News

15.09.2019
Buchberlin 2019: 300 Aussteller kommen in die Hauptstadt
Bühne frei für unabhängige Verlage, Autoren und Literaturschaffende Für Vielfalt, Miteinander & Aufmerksamkeit: Die drittgrößte deutsche Buchmesse lockt 300 Aussteller in die Hauptstadt Ohne das Wirken der unabhängigen Verlage und Autoren geht es nicht – da sie die kulturelle Vielfalt des Buchmarktes in Deutschland mit Kreativität, Leidenschaft, Engagement und besonderen Projekten maßgeblich mitgestalten. Sie sind die eigentliche Grundlage der so wunderbar ... » weiterlesen

News

15.09.2019
Shortlist für den Wilhelm Raabe-Literaturpreis 2019 steht fest
Die Shortlist für den Wilhelm Raabe-Literaturpreis 2019, der am Sonntag, 3. November, im Kleinen Haus des Staatstheaters Braunschweig verliehen wird, steht fest. Drei Autorinnen und vier Autoren sind mit ihren Werken nominiert: Norbert Gstrein: Als ich jung war (Carl Hanser Verlag, 2019)Judith Kuckart: Kein Sturm, nur Wetter (DuMont Buchverlag, 2019)Terézia Mora: Auf dem Seil (Luchterhand Literaturverlag, 2019)Norbert Scheuer: Winterbienen (Verlag C.H.Beck, 2019)Saša Staniši?: Herkunft ... » weiterlesen

News

15.09.2019
Weltbild-Zentrale als »klimapositiv« zertifiziert
Weltbild hat für seine Unternehmenszentrale die Auszeichnung „klimapositives Unternehmen“ erhalten. Der Buch- und Medienhändler übernimmt durch freiwilliges Handeln Verantwortung in Sachen Klimawandel und Nachhaltigkeit. „Weltbild sieht sich als einer der großen Buchhändler und Geschenke-Anbieter in der Verantwortung für die Natur, die Menschen und die Umwelt“, unterstreicht Weltbild CEO Christian Sailer. „Als Unternehmen wollen wir langfristig ... » weiterlesen

News

12.09.2019
Kalenderpreis des Deutschen Buchhandels: Jury verkündet die Shortlist
35 Verlage hatten sich für den Kalenderpreis des Deutschen Buchhandels beworben – jetzt hat die Jury 18 Titel in sechs Kategorien für die Shortlist ausgewählt. Die neunköpfige Experten-Jury entscheidet nun über die sechs Gewinner und verkündet diese am 16. Oktober 2019. Die Titel der Shortlist nach Kategorien: Bestes Fotokonzept: Bitte nicht gießen 2020 (Becker Joest Volk)Die Farben von Salz 2020 (Weingarten, Athesia Kalenderverlag)Wunderwelt Insekten (Ackermann) ... » weiterlesen

News

12.09.2019
»Lieblingsbuch der Unabhängigen« 2019: Startschuss für Nominierungen
Welcher ist der Lieblingsroman des unabhängigen Buchhandels 2019? / Über 720 Teilnehmer*innen an der „Woche unabhängiger Buchhandlungen“ können ab sofort bis zum 21. September ihre favorisierten Titel einreichen / Finale Abstimmung über die Shortlist vom 24. September bis zum 13. Oktober / Bekanntgabe des „Lieblingsbuches der Unabhängigen“ im Rahmen der Frankfurter Buchmesse Die Teilnehmer*innen an der „Woche unabhängiger Buchhandlungen“ (WUB) ... » weiterlesen

News

12.09.2019
Lisa Herzog erhält Tractatus-Essaypreis 2019
Der vom Philosophicum Lech vergebene Essaypreis „Tractatus“ geht in diesem Jahr an die Philosophin und Ökonomin Lisa Herzog. Sie wird für ihr bei Hanser Berlin erschienenes Buch „Die Rettung der Arbeit. Ein politischer Aufruf“ ausgezeichnet. Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt: „Die Philosophin Lisa Herzog nimmt sich in ihrem Buch der Bedeutung der Arbeit im digitalen Zeitalter an. Sie zeigt überzeugend auf, dass eine kritische Auseinandersetzung mit ... » weiterlesen

News

05.09.2019
Gmeiner: Marketingaktion auf der Frankfurter Buchmesse
Bereits zum dritten Mal lobt der Gmeiner-Verlag das Busfahrten-Gewinnspiel aus. Nach dem überwältigenden Erfolg der letzten Jahre sind der Börsenverein des deutschen Buchhandels sowie die Frankfurter Buchmesse wieder als Kooperationspartner mit an Bord. Erneut können sich Buchhandlungen mit organisierten Busfahrten zur Frankfurter Buchmesse für die Aktion anmelden, die der Verlag mit einem besonderen Gewinn würdigt: Der Bus, aus dem die meisten MitfahrerInnen den Gmeiner-Stand ... » weiterlesen

News

05.09.2019
ebersbach & simon: blue notes-Reihe feiert 2019 ihren 20. Geburtstag
Die blue notes-Reihe feiert 2019 ihren 20. Geburtstag. Seit 1999 erscheint die halbleinene Geschenkbuch-Reihe im unabhängigen Berliner Verlag ebersbach & simon. Sie umfasst mittlerweile 81 Bände aus den verschiedensten Genres: literarische Kochbücher und Reisereportagen, Biografien, Briefwechsel sowie Essays, Erzählbände und Novellen. Benannt ist die Reihe nach den »blue notes« im Jazz, jenen ›schrägen‹ Tönen, die mit der klassischen Melodienfolge ... » weiterlesen

News

26.08.2019
buchkontext mit Verlagsgemeinschaftsständen auf Messen und Kongressen vertreten
Die Kongressbuchhandlung buchkontext aus Essen richtet im Herbst/Winter auf 17 Messen und Fachkongressen Verlagsgemeinschaftsstände aus, überwiegend exklusiv. Unter www.buchkontext.de sind die einzelnen Veranstaltungen mit Hinweisen und Links aufgeführt. Darunter sind Highlights wie die Messe Zukunft Personal in Köln, Europas größte Personalmesse, der IG-Metall Gewerkschaftstag in Nürnberg und der HR-Inside Summit in der Wiener Hofburg, Österreichs größter ... » weiterlesen

News

26.08.2019
Gregs Tagebuch 14 erscheint am 5. November 2019 – zeitgleich mit der amerikanischen Originalausgabe
Jeff-Kinney-Fans weltweit werden jedes Jahr erneut auf die Folter gespannt: Wann erscheint der neue Band der Gregs-Tagebuch-Reihe? Und wenn das Datum erst mal geklärt ist – in diesem Jahr ist es der 5. November – geht das Rätselraten weiter: Wie lautet der Titel? Welche Farbe hat das neue Cover? Und worum geht es dieses Mal … Jeff Kinney hat das Geheimnis gelüftet: • Der Titel des 14. Bandes lautet VOLL DANEBEN! (im amerikanischen Original: WRECKING BALL)• Die ... » weiterlesen

News

23.08.2019
2020 startet die nächste Mentoringrunde für BücherFrauen in Frankfurt/Main in Kooperation mit den BücherFrauen Rhein-Neckar
Beruflich neue Perspektiven entwickeln, unterstützt von einer erfahrenen Frau aus der Buchbranche – das ist Mentoring bei den BücherFrauen. In Rhein-Main und in der Region Rhein-Neckar geht das Programm des Netzwerks 2020 weiter: Es richtet sich an alle Frauen, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen oder beruflich den nächsten Schritt machen wollen. Mentees werden von ihrer Mentorin individuell ein Jahr lang begleitet, profitieren von deren Branchenwissen und Erfahrungen. Das ... » weiterlesen

News

21.08.2019
Shortlist Deutscher Lesepreis 2019
So viele Bewerbungen wie nie zuvor: Rund 700 Einreichungen48 nominierte Projekte und Personen für Engagement in der LeseförderungPreisverleihung am 6. November in Berlin 48 Projekte und Personen in fünf Kategorien umfasst die Shortlist des Deutschen Lesepreises 2019. Ausgewählt wurden sie aus rund 700 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet – mehr als dreimal so viele wie im Vorjahr. Zusätzlich verleiht die Commerzbank-Stiftung den Sonderpreis für prominentes Engagement an ... » weiterlesen

News

21.08.2019
Yannic Niehr ist neuer Chefredakteur des Online-Magazins Belletristik-Couch.de
Yannic Niehr (31) übernimmt die redaktionelle Leitung von Belletristik-Couch.de. Das Online-Magazin stellt seit 2011 die ganze Vielfalt der Unterhaltungsliteratur vor – vom anspruchsvollen Schwergewicht klassischer Literatur bis zur leichten Romankost für Zwischendurch. Nach seinem Abschluss des Masterstudiums Literaturübersetzen (Englisch-Deutsch) hat Yannic Niehr bereits zahlreiche Rezensionen für Phantastik-Couch.de, Jugendbuch-Couch.de und Comic-Couch.de verfasst und war ebenso ... » weiterlesen

News

20.08.2019
Roberto Savianos »Der Clan der Kinder« kommt in die Kinos
In seinem Buch „Gomorra“ skizziert der Journalist Roberto Saviano die Verwicklungen zwischen der Mafia-Organisation Camorra, der Wirtschaft und der Politik. Das Buch, das zwischen Roman und Reportage changiert, wurde ein weltweiter Bestseller, der in Deutschland 2007 als „Gomorrha. Reise in das Reich der Camorra“ bei Hanser veröffentlicht wurde und sich bis auf Rang 2 der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover Sachbuch schob. Seit der Veröffentlichung des Buches steht Saviano unter ... » weiterlesen

News

30.11.1999
 ... » weiterlesen