Bücher tun Gutes

Ratgeber rund um den Wohnwagen (Basiswissen für Draußen) (Outdoor Basiswissen)

Ratgeber rund um den Wohnwagen (Basiswissen für Draußen) (Outdoor Basiswissen) Autor: Dieter Großelohmann (Autor), Marie-Luise Großelohmann (Autor)
Verlag: Conrad Stein Verlag »
Preis: 9,90 €
ISBN: 3866865244
Erschienen: 17.06.2019

Jetzt bestellen:   im Verlagsshop »
oder bei: OsianderOsiander »   amazon amazon »

Urlaub auf dem Campingplatz wird wieder verstärkt nachgefragt. Dabei sind es nicht mehr nur die klassischen drei Wochen Italien auf einem Platz, die sehr beliebt sind, sondern zunehmend auch der mobile Urlaub im Wohnwagen. Dass dieser für das tägliche Fahren anders ausgestattet sein muss als für einen dreiwöchigen Aufenthalt an einem festen Stellplatz, ist klar. Man braucht einen vernünftigen Sanitärraum, wenn man, zumindest wo das gestattet ist, auch mal abseits eines Campingplatzes übernachten möchte, einen eingebauten Frischwassertank und eine kräftige Bordbatterie. Die Wahl des Wohnwagens will gut überlegt sein - ein Dickschiff ist für diese Art des Urlaubs doch etwas sperrig. So klein wie möglich, so groß wie nötig, ist die Devise beim Kauf. Was brauche ich für s Kochen und Essen? Was mache ich mit dem Wagen im Winter? Wie rangiere ich mit Anhänger? All diese Fragen beantworten die Autoren umfassend und geben manch zusätzlichen Tipp, damit auch Anfänger bei ihrer ersten Reise kein Desaster erleben.


Über die Autoren:


Marie-Luise und Dieter Großelohmann sind begeisterte Camper und in ihren ersten gemeinsamen Urlauben mit dem Zelt durch die Schweiz, Dänemark und Kanada vagabundiert. Dann nahm ihnen der abendliche Auf- und morgendliche Abbau des Zeltes doch zu viel Urlaubszeit in Anspruch. Da beide begeisterte Urlaubsköche sind, fehlte ihnen außerdem die dafür notwendige Küchenausstattung. Es folgte ein kleiner, alter, eigenhändig optimierter Wohnwagen allerdings noch ohne Dusche , mit dem sie durch Norwegen, wieder die Schweiz und Frankreich zuckelten. Als der Wagen immer häufiger auch für Übernachtungen während diverser Messen und anderer Veranstaltungen gebraucht wurde, musste ein neuer Caravan her, der auch mit den notwendigen Sanitäreinrichtungen aufwarten konnte. Er begleitete sie auf vielen beruflichen Reisen und außerdem auf über 7.000 km durch Norwegen und Schweden. Inzwischen musste er einem kleinen Wohnmobil weichen, weil hin und wieder der Anhänger mit dem Messestand gezogen werden muss!