Bücher tun Gutes

Das Gelübde der KaiserinEin historischer Roman über die heilige Kunigunde

Das Gelübde der Kaiserin Autor: Eleonore Dehnerdt
Verlag: St. Benno »
Preis: 19,95 €
ISBN: 3746252679
Erschienen: 01.06.2018

Jetzt bestellen:   im Verlagsshop »
oder bei: OsianderOsiander »   amazon amazon »

Es ist Liebe auf den ersten Blick, als Kunigunde auf den Bayernherzog Heinrich trifft. Eine Liebesheirat im Mittelalter? Doch Kunigunde ist ihrer Zeit ein ganzes Stück voraus. Gemeinsam mit ihrem Mann erringt sie die Königsherrschaft, später die Kaiserkrone.


Als sich die Hoffnung auf ein gemeinsames Kind nicht erfüllt, wagt sich Kunigunde auf unbekanntes Territorium, nimmt an Feldzügen teil, trotzt Verleumndungen und wird politisch aktiv. Im hohen Alter gründet sie das Kloster Kaufungen.


Eleonore Dehnerdt hat nicht nur die Welt des Mittelalters genauestens recherchiert, sie versteht es auch meisterhaft, sich in die Kaiserin einzufühlen.


Ein berührender, fesselnder Roman über eine selbstbewusste Frau, die später heiliggesprochen wurde.



Die Autorin:


Eleonore Dehnerdt, 1956 in Urbach in der Nähe von Stuttgart geboren, lebt heute bei Göttingen und hat drei erwachsene Söhne. Bis 2010 arbeitete sie als Diplom-Sozialpädagogin. Seither ist sie als freie Schriftstellerin tätig. Von ihr stammen mehrere erfolgreiche historische Romane.