Bücher tun Gutes

Schwammerlsuche in Bayern: Heimische Speise- und Giftpilze sammeln, bestimmen und verarbeiten

Schwammerlsuche in Bayern: Heimische Speise- und Giftpilze sammeln, bestimmen und verarbeiten Autor: Norbert Griesbacher
Verlag: Battenberg Gietl Verlag / SüdOst Verlag »
Preis: 14,90 €
ISBN: 3955877396
Erschienen: 22.06.2018

Jetzt bestellen:   im Verlagsshop »
oder bei: OsianderOsiander »   amazon amazon »

In diesem Pilzbuch findet man die in der bayerischen Region vorkommenden wichtigsten und mehr oder weniger häufigen Speise- und Giftpilze. Die Pilze können aufgrund der naturgetreuen Fotos sowie durch die ausführliche Beschreibung bestimmt werden. Die ergänzende, umfassende Darstellung der Rubrik Verwechslung hilft die Bestimmung abzusichern. Ich bin Gründungsmitglied der Bayer. Mykologischen Gesellschaft (BMG) und seit 1979 Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM). Als ehrenamtlicher Pilzberater der Stadt Weiden i.d.OPf. gebe ich mein Wissen jede Saison auf s Neue an interessierte Schwammerlsucher weiter.


Über den Autor:


Norbert Griesbacher wurde am 03.12.1940 in Regensburg geboren und wuchs in einfachsten Verhältnissen auf. Im Jahr 1979 legte er in der Schwarzwälder Pilzlehrschau nach einwöchiger Vorbereitung die Prüfung zum Pilzsachverständigen der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM) ab. Der Oberbürgermeister der Stadt Weiden berief ihn im gleichen Jahr zum ehrenamtlichen Pilzberater der Stadt. Griesbacher übt seither diese ehrenamtliche Tätigkeit ohne jegliche Aufwandsentschädigung aus.