Bücher tun Gutes

Die besten Rezepte für Mäkelkinder

Die besten Rezepte für Mäkelkinder Autor: Juliana Morelli Bell;Nicola Alferi
Verlag: Buchverlag für die Frau »
Preis: 9,95 €
ISBN: 3897985357
Erschienen: 14.03.2018

Jetzt bestellen bei:  OsianderOsiander »   amazon amazon »

Wohl kein Thema beschäftigt Eltern mehr als die Ernährung ihrer Kinder - wobei die meisten froh sind, wenn überhaupt mal etwas Gesundes in den kleinen (und großen) Mündern landet. Wie man mit wählerischen Kindern entspannt umgeht verrät dieses unentbehrliche Kochbuch. Es weckt bei Ihren Kindern und Ihnen dank 70 leckerer, unkomplizierter Rezeptideen Spaß und Lust am Zubereiten, Kochen und Essen. Alle Rezepte sind von den Autorinnen selbst erprobt - mit Variationsmöglichkeiten, je nach Vorlieben und Abneigungen. Dabei kann man ohne Nährstoffzählerei Lebensmittel kombinieren und nicht nur die Kinder, sondern die ganze Familie gesund und schmackhaft ernähren. Beide Autorinnen sind Ernährungsberaterinnen. Nicola Alferi betreibt eine Ernährungs- und Kochschule für Kinder, Juliana Morelli Bell gibt Kurse für die Eltern. Das geballte Wissen der beiden Fachfrauen rund um die kindgemäße Ernährung bietet praktikable Rezepte, jede Menge brauchbare Tipps und wertvolle Hinweise für gestresste Eltern und somit einen Ratgeber, der in keiner Familienküche fehlen sollte.


Über die Autorin:


Nicola Alferi hat elf Jahre als Geschäftsführerin einer Promotion Agentur in München gearbeitet, bevor die zweifache Mutter ihr Interesse am Kochen und an gesunder Ernährung zum Beruf machte. Die Ernährungsberaterin betreibt in Starnberg 'Alferis Entdeckerküche', eine Ernährungs- und Kochschule für Kinder. Hier hat sie schon viele 'mäkelige' kleine Kunden zum Essen mit Freude motivieren können. Die gebürtige Brasilianerin Juliana Morelli Bell wuchs auf einer kleinen Farm auf. Die Mutter zweier Töchter lebt und arbeitet seit 2001 in Deutschland. Als Ernährungsberaterin für Kinder vereint sie die Leidenschaft ihres Vaters, Obst und Gemüse selbst anzubauen, mit der Liebe ihrer Mutter zum Kochen. Sie gibt Workshops für Eltern im Bereich der präventiven Ernährungserziehung und der gesunden Kinderküche, schon ab dem Beikostalter.