Bücher tun Gutes

Sex auf SchwäbischWürttembergische Bettgeschichte(n) durch die Jahrhunderte

Sex auf Schwäbisch Autor: Gerhard Fritz, Eva Westphal
Verlag: verlag regionalkultur »
Preis: 9,90 €
ISBN: 3955050440
Erschienen: 13.11.2017

Jetzt bestellen:   im Verlagsshop »
oder bei: OsianderOsiander »   amazon amazon »

Sex ist bekanntlich ein weltweites Phänomen. Aber gibt es das auch bei den fleißigen Schwaben? Vergessen die Leute über dem Häuslebauen nicht den Sex? Keineswegs, wie dieses Büchlein zeigt! 'Sex auf Schwäbisch' bietet ein buntes Potpourri aus der Geschichte der schönsten Nebensache der Welt.


Von den Schönheitsvorstellungen der Steinzeitmenschen über mittelalterliche Fruchtbarkeitsbräuche bis hin zu den Eskapaden der Schönen, der Reichen und der ganz schön Reichen - Schwaben hat alles zu bieten.


Der Autor Gerhard Fritz hat Geschichten, Anekdoten, Gerüchte und nackte historische Fakten aus früheren Epochen gesammelt. Sie sind mal kurios, mal amüsant und häufig auch ziemlich rustikal - aber immer unterhaltsam. Denn natürlich wusste man auch damals schon, was Freude bereiten kann!


Der reich illustrierte Band lädt ein zum Blättern, zum Schmunzeln - und weckt ganz nebenbei Interesse an den Lebensverhältnissen der Menschen im Wandel der Zeit.