Bücher tun Gutes

Fake News machen Geschichte: Gerüchte und Falschmeldungen im 20. und 21. Jahrhundert

Fake News machen Geschichte: Gerüchte und Falschmeldungen im 20. und 21. Jahrhundert Autor: Lars-Broder Keil, Sven Felix Kellerhoff
Verlag: Ch. Links Verlag »
Preis: 20 €
ISBN: 3861539616
Erschienen: 13.09.2017

Jetzt bestellen bei:  OsianderOsiander »   amazon amazon »

Gerüchte und Falschmeldungen begleiten die Menschheitsgeschichte von Beginn an. Ihre politischen und militärischen Folgen waren und sind oft verheerend. Mit der Lancierung von vorgetäuschten oder frei erfundenen Nachrichten im Internet und in sozialen Medien erreicht das Problem eine neue Dimension. Zum politischen Schlagwort wurde der Begriff »Fake News« seit Beginn der US-Präsidentschaft von Donald Trump. Die Autoren führen an elf Beispielen aus dem 20. und 21. Jahrhundert vor, wie Fehlinformationen und Gerüchte ihren verhängnisvollen Lauf nahmen - von der NS-Zeit über den Kalten Krieg bis zur Gegenwart.


Über die Autoren:


Lars-Broder Keil: Jahrgang 1963, Studium der Journalistik in Leipzig; seit 1989 als Journalist und Buchautor tätig, u. a. für die Freie Welt, Die Zeit und die Welt am Sonntag; 1991/92 Mitarbeiter der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften; seit 1999 Redakteur im Ressort Politik der Berliner Morgenpost, seit 2001 Redakteur im Ressort Innenpolitik der Mediengruppe WELTN24 mit Schwerpunkt Innere Sicherheit, Zeitgeschichte und historische Serien. Zahlreiche Buchveröffentlichungen Sven Felix Kellerhoff: Jahrgang 1971, Studium der Geschichtswissenschaften in Berlin, Absolvent der Berliner Journalisten-Schule (BJS); seit 1993 als Journalist mit Schwerpunkt Zeitgeschichte tätig, unter anderem für die Berliner Zeitung, den Bayerischen Rundfunk und die Badische Zeitung; seit 1997 beim Axel-Springer-Verlag, unter anderem als verantwortlicher Redakteur für Wissenschaft und für Kultur der Berliner Morgenpost. Seit 2003 Leitender Redakteur der Mediengruppe WELTN24 und verantwortlich für Zeit- und Kulturgeschichte. Zahlreiche Buchveröffentlichungen.