Bücher tun Gutes

Arbeitsmarkt und Sport - eine ökonomische Betrachtung: Sport Labor Economics (Sportökonomie)

Arbeitsmarkt und Sport - eine ökonomische Betrachtung: Sport Labor Economics (Sportökonomie) Verlag: Hofmann »
Preis: 23,90 €
ISBN: 3778083791
Erschienen: 08.06.2017

Jetzt bestellen:   im Verlagsshop »
oder bei: OsianderOsiander »   amazon amazon »

Ökonomische Analysen von Arbeitsmärkten im Sport haben eine hohe wissenschaftliche und sportpolitische Relevanz. Anreiz- und Entlohnungssysteme für Athletinnen und Athleten, Regulierungen von Arbeitsmärkten im Sport oder die nachfrageadäquate Ausbildung von Sportmanagerinnen und Sportmanagern, sind nur einige Facetten dieses Themenkomplexes. Die 20. Jahrestagung des Arbeitskreis Sportökonomie e. V. befasste sich schwerpunktmäßig mit Fragestellungen im Schnittfeld von Arbeitsmarkt- und Sportökonomik. Im vorliegenden Tagungsband sind ausgewählte Beiträge der -Tagung zusammengefasst.


Im ersten Teil „Contemporary Issues in Sport Labor Economics“ setzen sich vier englischsprachige Beiträge mit Fragen zur Humankapitalbildung durch Sport und körperliche Aktivität sowie zu Arbeits- und Transfermärkten im Profisport auseinander. Im zweiten Teil „Aktuelle Aspekte zum Sportmanagement“ widmen sich sechs Beiträge der Budgetregulierung im Profisport, der Implementierung von CSR-Konzepten und der Ebenen übergreifenden Steuerung in Sportverbänden, den Vergütungsstrukturen in Sportvereinen und den sportökonomischen Studiengängen in Deutschland.