Bücher tun Gutes

Thüringen

Thüringen Autor: Ulrich Metzner
Verlag: Verlag Anton Pustet Salzburg »
Preis: 25 €
ISBN: 3702508643
Erschienen: 31.05.2017

Jetzt bestellen bei:  OsianderOsiander »   amazon amazon »

Thüringen ist eine Schatzkammer voller Kostbarkeiten, die in Museen, Kirchen, Klöstern, den vom Glanz höfischen Lebens zeugenden Burgen und in 30 Residenzschlössern zu finden sind. Von ganz eigenem Charakter sind an den Kreuzungen historischer Handelswege die Städte Eisenach, Gotha, Erfurt, Weimar, Jena und Gera. Erfurt, die Hauptstadt des Landes, galt schon vor tausend Jahren als das „Thüringische Rom“, wegen der Vielzahl der Brücken (240!) und der Türme der Gotteshäuser. Allein in der Altstadt sind es 22, überragt vom einzigartigen Ensemble aus Dom und Severikirche.
Zum Welterbe der UNESCO zählen unter anderem die Wartburg, die Stätten des Bauhauses und die des klassischen Weimar, wie auch der große Buchen-Urwald im Nationalpark Hainich. In der Mitte Deutschlands lebt der Mythos von Wäldern, Wundern und Weltbewegendem, von uralten Sagen und großen Ereignissen – vom Schwertschwur und dem Krieg der Minnesänger auf der Wartburg, Deutschlands eigentlichem Wahrzeichen. Zum Thüringen-Mythos trugen große Namen bei: die heilige Radegundis, Friedenskaiser Barbarossa, die heilige Elisabeth, Lucas Cranach, Martin Luther, Johann Sebastian Bach, Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich von Schiller, Franz Liszt, Richard Wagner, Johannes Brahms und viele mehr.


Über den Autor:


Ulrich Metzner: Als Sohn eines Württembergers und einer Sächsin ist Ulrich Metzner in
Bischofswerda und Cottbus aufgewachsen. Seit 1980 privat im oberbayerischen
Taufkirchen und beruflich in München ansässig. Gelernter Tageszeitungsredakteur in Dortmund und Essen. Chefredakteur von Frauen-, Publikums- und Genussillustrierten. Gründer und Chefredakteur des Journals SAVOIR-VIVRE 1994 in Aarau. Bücher zu den Themen Kochkunst, Länder, Regionen.