Bücher tun Gutes

was es ist

was es ist Autor: Julia Willmann
Verlag: Fontis - Brunnen Basel »
Preis: 16 €
ISBN: 3038481068
Erschienen: 07.02.2017

Jetzt bestellen:   im Verlagsshop »
oder bei: OsianderOsiander »   amazon amazon »

Violas Erfolg im Beruf fühlt sich an wie eine kugelsichere Weste. In ihrem gläsernen Büro entwickelt sie Marketingstrategien für Stofftiere und sieht ihrem Assistenten dabei zu, wie er für sie das Telefon abnimmt.


Die Feierabende bieten ein anderes Bild. Da steht Viola am Fenster ihrer Loft-Wohnung und bügelt sich ins gedankliche Nichts. Weg von den Jahren zuhause. Weg von der Zeit mit Yannick, den sie geliebt hat, so mutig sie konnte.


Als ihre Mutter erkrankt und ins Koma fällt, verliert Viola die Waffe, die sie geschützt hat: Kontrolle. Die Zugreisen zwischen Elternhaus und Wohnort, zwischen damals und heute, führen sie an unerwartete Orte. Zurück in ein Leben, mit dem sie nicht mehr gerechnet hat.

"Was es ist" erzählt von der Zeit einer inneren Wende – in kraftvollen Bildern und einer Sprache, die kein Wort zu viel sagt.



Die Autorin:


Julia Willmann, geboren 1973 in Freiburg im Breisgau, studierte Romanistik, Germanistik und Medienwissenschaften in Aix-en-Provence und Düsseldorf, anschließend Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Nach Tätigkeiten als Regieassistentin und Lektorin, als Spielfilmredakteurin und Creative Producer in Deutschland und Frankreich, lebt sie heute mit ihrer Familie in Berlin und arbeitet als Dramaturgin und freie Autorin. Seit 2003 veröffentlicht sie Kurzgeschichten in Anthologien und Literaturzeitschriften, im Jahr 2010 war sie Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg. Die Frage nach den Möglichkeiten eines verwirklichten Lebens ist zentraler Ausgangspunkt ihrer literarischen Arbeiten.