Bücher tun Gutes

Partnerbeziehung als Brutstätte von Borderline: Borderline-Persönlichkeiten und das Leid ihrer Angehörigen

Partnerbeziehung als Brutstätte von Borderline: Borderline-Persönlichkeiten und das Leid ihrer Angehörigen Autor: Sonja Szomoru
Verlag: Starks-Sture
Preis: 13,80 €
ISBN: 3939586226
Erschienen: 01.05.2013

Jetzt bestellen bei:  OsianderOsiander »   amazon amazon »

Erstmals 2005 erschienen ist dieser Ratgeber von Sonja Szomoru, in der aktuellen Auflage von Christa Windmüller überarbeitet und ergänzt.


Die Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) ist eine schwere und komplexe Erkrankung, die mittlerweile als gut erforscht gilt. Das große Leid der Partner und Angehörigen bleibt jedoch häufig ungesehen und ungeachtet. In diesem Buch wird äußerst feinfühlig auf die Problematik der BPS und die negativen Auswirkungen auf die Bezugspartner eingegangen.


Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Verhaltensweisen der Angehörigen gerichtet, die durch ihre Co-Abhängigkeit die Symptomatik der Borderline-Störung unterstützen oder gar verstärken können. "Partnerbeziehung als Brutstätte von Borderline" ist ein Erfahrungs-Ratgeber, der zum Verstehen und Verändern beitragen soll.


Für jeden Leser eine aufschlussreiche Lektüre mit hilfreichen Tipps für einen besseren Umgang mit sich selbst und für manche Partner von BPS-Betroffenen vielleicht eine Offenbarung!